Sachsen Nachrichten Schulsterne pflanzten Bäume: Vorschulkinder der Kita „Sterntaler" in Hersel pflanzt ... Dresden Nachrichten

nachrichteNews.com - (fes) Zehn „Schulsterne“ pflanzten auf der städtischen Streuobstwiese unter der fachkundigen Anleitung von Sebastian Maacks vom Stadtbetrieb Bornheim an der Elbestraße einen Apfelbaum der Sorte „Topaz“. Die Vorschulkinder des Herseler Kindergartens „Sterntaler“ der Arbeiterwohlfahrt (AWO) setzten dieses Bäumchen als Erinnerung an ihre Kita-Zeit. Organisiert wurde die Aktion von Manuela Domschat vom städtischen Umwelt- und Grünflächenamt. Mit dabei waren auch Bornheims stellvertretende Bürgermeisterin Gabriele Kretschmer, Erzieherin Monika Clemens sowie die beiden Mütter Hedda Ermes und Ana Kuppler. Das Team der Herseler Kita trat vor einigen Jahren mit dem Wunsch an die Stadt heran künftig jedes Jahr einen Obstbaum zu pflanzen. Die Verwaltung hatte daraufhin die etwa 6.000 Quadratmeter große Grünfläche an der Elbestraße zur Verfügung gestellt. Dabei handelt es um eine ehemalige Ackerfläche, die 2004 erworben wurde, um sie ökologisch aufzuwerten als Ausgleich für Eingriffe in Natur und ...

Sachsen Nachrichten Schulsterne pflanzten Bäume: Vorschulkinder der Kita „Sterntaler" in Hersel pflanzt ... Dresden Nachrichten

nachrichteNews.com - (fes) Zehn „Schulsterne“ pflanzten auf der städtischen Streuobstwiese unter der fachkundigen Anleitung von Sebastian Maacks vom Stadtbetrieb Bornheim an der Elbestraße einen Apfelbaum der Sorte „Topaz“. Die Vorschulkinder des Herseler Kindergartens „Sterntaler“ der Arbeiterwohlfahrt (AWO) setzten dieses Bäumchen als Erinnerung an ihre Kita-Zeit. Organisiert wurde die Aktion von Manuela Domschat vom städtischen Umwelt- und Grünflächenamt. Mit dabei waren auch Bornheims stellvertretende Bürgermeisterin Gabriele Kretschmer, Erzieherin Monika Clemens sowie die beiden Mütter Hedda Ermes und Ana Kuppler. Das Team der Herseler Kita trat vor einigen Jahren mit dem Wunsch an die Stadt heran künftig jedes Jahr einen Obstbaum zu pflanzen. Die Verwaltung hatte daraufhin die etwa 6.000 Quadratmeter große Grünfläche an der Elbestraße zur Verfügung gestellt. Dabei handelt es um eine ehemalige Ackerfläche, die 2004 erworben wurde, um sie ökologisch aufzuwerten als Ausgleich für Eingriffe in Natur und ...

Sachsen Nachrichten Schulsterne pflanzten Bäume: Vorschulkinder der Kita „Sterntaler" in Hersel pflanzt ... Dresden Nachrichten
17 November 2020 - 12:15

Aktuelle Nachrichten ! Bornheim-Hersel - (fes) Zehn „Schulsterne“ pflanzten auf der städtischen Streuobstwiese unter der fachkundigen Anleitung von Sebastian Maacks vom Stadtbetrieb Bornheim an der Elbestraße einen Apfelbaum der Sorte „Topaz“. Die Vorschulkinder des Herseler Kindergartens „Sterntaler“ der Arbeiterwohlfahrt (AWO) setzten dieses Bäumchen als Erinnerung an ihre Kita-Zeit. Organisiert wurde die Aktion von Manuela Domschat vom städtischen Umwelt- und Grünflächenamt. Mit dabei waren auch Bornheims stellvertretende Bürgermeisterin Gabriele Kretschmer, Erzieherin Monika Clemens sowie die beiden Mütter Hedda Ermes und Ana Kuppler.

Source: Nachrichtenews.com

. Die Verwaltung hatte daraufhin die etwa 6.000 Quadratmeter große Grünfläche an der Elbestraße zur Verfügung gestellt. Dabei handelt es um eine ehemalige Ackerfläche, die 2004 erworben wurde, um sie ökologisch aufzuwerten als Ausgleich für Eingriffe in Natur und Landschaft.

Source = nachrichteNews.com

Diese Nachricht 7 Treffer empfangen.

Sachsen Nachrichten Schulsterne pflanzten Bäume: Vorschulkinder der Kita „Sterntaler" in Hersel pflanzt ... Dresden Nachrichten


Sachsen Nachrichten Schulsterne pflanzten Bäume: Vorschulkinder der Kita „Sterntaler" in Hersel pflanzt ... Dresden Nachrichten


Sachsen Nachrichten Schulsterne pflanzten Bäume: Vorschulkinder der Kita „Sterntaler" in Hersel pflanzt ... Dresden Nachrichten


Sachsen Nachrichten Schulsterne pflanzten Bäume: Vorschulkinder der Kita „Sterntaler" in Hersel pflanzt ... Dresden Nachrichten

KOMMENTARE

  • 0 Kommentar