Sachsen Nachrichten Illegale Party: Im Wald gefeiert Dresden Nachrichten

nachrichteNews.com - (red). Ein aufmerksamer Zeuge meldete am Sonntagmorgen gegen 6 Uhr ruhestörende Musik aus einem Waldgebiet. Er verständigte die Polizei, die auf dem Gelände einer ehemaligen Raketenstation im Billiger Wald (Kirschenallee) eine Freiluftparty größeren Ausmaßes feststellen konnte. Nach ersten Erkenntnissen sollen in der Spitze bis zu 200 Personen an der Party teilgenommen haben. Mithilfe weiterer Einsatzkräfte konnten die Personalien von 35 Teilnehmern festgestellt werden. Mehrere Kleingruppen flüchteten in das angrenzende Waldgebiet. Es ist von überregional angereisten Teilnehmern auszugehen. Am Veranstaltungsort wurde eine größere Musikanlage mit einem leistungsstarken Notstromaggregat mithilfe des Technischen Hilfswerks (THW) sichergestellt. Im Rahmen der Ermittlungen konnte ein Verantwortlicher vor Ort angetroffen und zwecks Personalienfeststellung und Erhebung einer Sicherheitsleistung der Polizeiwache Euskirchen zugeführt werden. Dabei handelt es sich um einen 23-jährigen Belgier. Wegen des Verstoßes gegen die Coronaschutzverordnung sind mehrere Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet. Es drohen erhebliche ...

Sachsen Nachrichten Illegale Party: Im Wald gefeiert Dresden Nachrichten

nachrichteNews.com - (red). Ein aufmerksamer Zeuge meldete am Sonntagmorgen gegen 6 Uhr ruhestörende Musik aus einem Waldgebiet. Er verständigte die Polizei, die auf dem Gelände einer ehemaligen Raketenstation im Billiger Wald (Kirschenallee) eine Freiluftparty größeren Ausmaßes feststellen konnte. Nach ersten Erkenntnissen sollen in der Spitze bis zu 200 Personen an der Party teilgenommen haben. Mithilfe weiterer Einsatzkräfte konnten die Personalien von 35 Teilnehmern festgestellt werden. Mehrere Kleingruppen flüchteten in das angrenzende Waldgebiet. Es ist von überregional angereisten Teilnehmern auszugehen. Am Veranstaltungsort wurde eine größere Musikanlage mit einem leistungsstarken Notstromaggregat mithilfe des Technischen Hilfswerks (THW) sichergestellt. Im Rahmen der Ermittlungen konnte ein Verantwortlicher vor Ort angetroffen und zwecks Personalienfeststellung und Erhebung einer Sicherheitsleistung der Polizeiwache Euskirchen zugeführt werden. Dabei handelt es sich um einen 23-jährigen Belgier. Wegen des Verstoßes gegen die Coronaschutzverordnung sind mehrere Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet. Es drohen erhebliche ...

Sachsen Nachrichten Illegale Party: Im Wald gefeiert Dresden Nachrichten
01 Februar 2021 - 11:00

Aktuelle Nachrichten ! Eukirchen-Billiger Wald - (red). Ein aufmerksamer Zeuge meldete am Sonntagmorgen gegen 6 Uhr ruhestörende Musik aus einem Waldgebiet. Er verständigte die Polizei, die auf dem Gelände einer ehemaligen Raketenstation im Billiger Wald (Kirschenallee) eine Freiluftparty größeren Ausmaßes feststellen konnte. Nach ersten Erkenntnissen sollen in der Spitze bis zu 200 Personen an der Party teilgenommen haben. Mithilfe weiterer Einsatzkräfte konnten die Personalien von 35 Teilnehmern festgestellt werden. Mehrere Kleingruppen flüchteten in das angrenzende Waldgebiet.

Source: Nachrichtenews.com

. Am Veranstaltungsort wurde eine größere Musikanlage mit einem leistungsstarken Notstromaggregat mithilfe des Technischen Hilfswerks (THW) sichergestellt. Im Rahmen der Ermittlungen konnte ein Verantwortlicher vor Ort angetroffen und zwecks Personalienfeststellung und Erhebung einer Sicherheitsleistung der Polizeiwache Euskirchen zugeführt werden. Dabei handelt es sich um einen 23-jährigen Belgier. Wegen des Verstoßes gegen die Coronaschutzverordnung sind mehrere Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet. Es drohen erhebliche Bußgelder.

Source = nachrichteNews.com

Diese Nachricht 43 Treffer empfangen.

Sachsen Nachrichten Illegale Party: Im Wald gefeiert Dresden Nachrichten


Sachsen Nachrichten Illegale Party: Im Wald gefeiert Dresden Nachrichten


Sachsen Nachrichten Illegale Party: Im Wald gefeiert Dresden Nachrichten


Sachsen Nachrichten Illegale Party: Im Wald gefeiert Dresden Nachrichten

KOMMENTARE

  • 0 Kommentar