Sachsen Nachrichten Eintrag ins Goldene Buch: Ehrung für Irene Westphal Dresden Nachrichten

nachrichteNews.com - (red) Der Rat der Stadt Brühl hatte Ende August beschlossen, die ehemalige Bürgermeisterin der Stadt Brühl, Irene Westphal, mit einer Eintragung in das Goldene Buch der Stadt zu ehren.

Sachsen Nachrichten Eintrag ins Goldene Buch: Ehrung für Irene Westphal Dresden Nachrichten

nachrichteNews.com - (red) Der Rat der Stadt Brühl hatte Ende August beschlossen, die ehemalige Bürgermeisterin der Stadt Brühl, Irene Westphal, mit einer Eintragung in das Goldene Buch der Stadt zu ehren.

Sachsen Nachrichten Eintrag ins Goldene Buch: Ehrung für Irene Westphal Dresden Nachrichten
17 November 2020 - 11:30

Aktuelle Nachrichten ! Brühl - (red) Der Rat der Stadt Brühl hatte Ende August beschlossen, die ehemalige Bürgermeisterin der Stadt Brühl, Irene Westphal, mit einer Eintragung in das Goldene Buch der Stadt zu ehren.Irene Westphal, die am 12. November ihr 90. Lebensjahr vollendete, wohnt bereits seit über 10 Jahren mit ihrem Mann in Itzehoe in der Nähe ihrer Kinder. Die Entfernung sollte aber kein Grund sein, der Jubilarin nicht die ihr zustehende Ehrung zukommen zu lassen. Der runde Geburtstag war ein willkommener Anlass. Eine Abordnung von RAT und Verwaltung wollte in den hohen Norden reisen, um Irene Westphal zu gratulieren und ihr die Gelegenheit zu geben, sich in das Goldene Buch einzutragen. Leider musste das Geburtstagskind aufgrund der anhaltenden Pandemie seine geplante Feier zum Ehrentag absagen und auch eine Besuchergruppe konnte nicht in Empfang genommen werden. Umso mehr freute sich Irene Westphal, dass Bürgermeister Dieter Freytag sich auf den Weg gemacht hatte, um sie an ihrem Altersruhesitz zu besuchen.Irene Westphal war über 20 Jahre Mitglied im Rat der Stadt Brühl, 10 Jahre stellvertretende Bürgermeisterin und von 1994 bis 1996 erste und bisher einzige Frau, die in Brühl das Bürgermeisteramt bekleidete. Darüber hinaus engagierte sich Irene Westphal jahrzehntelang für die Stadt und ihre Bürgerinnen und Bürger.

Source: Nachrichtenews.com

.a. um Kinderbetreuung, Hausaufgabenhilfe und Behinderten- und Seniorenbegleitung kümmerte. Auch die Kleiderstube der Aktion Gemeinsinn lag ihr sehr am Herzen. Darin war sie bis zu ihrem Wegzug aus Brühl tätig.Im Jahre 1986 wurde ihr das Verdienstkreuz am Bande für ihren Einsatz in der Kommunalpolitik, in der Alten- und Behindertenarbeit, im Rahmen der Resozialisierung von Obdachlosen und der Integration von ausländischen Mitbürgern verliehen, um nur einige ihrer vielen sozialen Engagements zu nennen.Irene Westphal bedankte sich für die Ehre, sich in das Goldene Buch der Stadt eintragen zu können und freute sich über den Besuch aus Brühl. Bürgermeister Freytag grüßte und gratulierte im Namen von Rat, Verwaltung und Bürgerschaft der Stadt Brühl. „Die Stadt Brühl ist Irene Westphal zu großem Dank verpflichtet. Nachdem ihr bei ihrem Ausscheiden aus dem Rat der Stadt Brühl bereits die Ehrennadel der Stadt Brühl verliehen wurde, sollen mit der Eintragung in das Goldene Buch ihre vielfältigen Leistungen und ihr großes, ehrenamtliches Engagement auch über ihre Ratstätigkeit hinaus gewürdigt werden,“ so Freytag.

Source = nachrichteNews.com

Diese Nachricht 8 Treffer empfangen.

Sachsen Nachrichten Eintrag ins Goldene Buch: Ehrung für Irene Westphal Dresden Nachrichten


Sachsen Nachrichten Eintrag ins Goldene Buch: Ehrung für Irene Westphal Dresden Nachrichten


Sachsen Nachrichten Eintrag ins Goldene Buch: Ehrung für Irene Westphal Dresden Nachrichten


Sachsen Nachrichten Eintrag ins Goldene Buch: Ehrung für Irene Westphal Dresden Nachrichten

KOMMENTARE

  • 0 Kommentar
Neueste Nachrichten