Sachsen Nachrichten Buch und Ehrung: Heimatforscher Hans J. Rothkamp hat ein neues Buch über Brühl gesc ... Dresden Nachrichten

nachrichteNews.com - Er war das Symbol der Wirtschaftswunderzeit schlechthin: der VW-Käfer, der in den 1950er Jahren auch das Bild in der Brühler Innenstadt prägte, wie ein Foto aufgenommen auf dem Markplatz zeigt. Jahrzehntelang dominierte darüber hinaus der Braunkohleabbau das Bild der schmucken Schlossstadt bis 1965 das letzte Werk außer Dienst gestellt ...

Sachsen Nachrichten Buch und Ehrung: Heimatforscher Hans J. Rothkamp hat ein neues Buch über Brühl gesc ... Dresden Nachrichten

nachrichteNews.com - Er war das Symbol der Wirtschaftswunderzeit schlechthin: der VW-Käfer, der in den 1950er Jahren auch das Bild in der Brühler Innenstadt prägte, wie ein Foto aufgenommen auf dem Markplatz zeigt. Jahrzehntelang dominierte darüber hinaus der Braunkohleabbau das Bild der schmucken Schlossstadt bis 1965 das letzte Werk außer Dienst gestellt ...

Sachsen Nachrichten Buch und Ehrung: Heimatforscher Hans J. Rothkamp hat ein neues Buch über Brühl gesc ... Dresden Nachrichten
11 Januar 2021 - 16:45

Aktuelle Nachrichten ! Brühl - Er war das Symbol der Wirtschaftswunderzeit schlechthin: der VW-Käfer, der in den 1950er Jahren auch das Bild in der Brühler Innenstadt prägte, wie ein Foto aufgenommen auf dem Markplatz zeigt. Jahrzehntelang dominierte darüber hinaus der Braunkohleabbau das Bild der schmucken Schlossstadt bis 1965 das letzte Werk außer Dienst gestellt wurde.Diese spannende und bewegte Zeit hat der Brühler Heimatforscher Hans J. Rothkamp in seinem neuesten, mittlerweile achten Buch, „Brühl - Zwischen Neuanfang und Wirtschaftswunder“ festgehalten.Dabei nimmt er seine Leser mit auf eine facettenreiche 120 Seiten umfassende „nostalgische Bilderreise.“ Nicht zum ersten Mal widmet sich der 70-Jährige der Nachkriegszeit in Brühl. Bereits 2019 veröffentlichte Rothkamp, der einst als technischer Angestellter in der Großchemie tätig war und seit einigen Jahren Pensionär ist, einen Bildband mit Nachkriegsimpressionen, der so erfolgreich lief, dass der Verlag ihn bat sich erneut dieser Epoche zu widmen. In diesem Fall hatte die Corona-Pandemie für Geschichtsinteressierte etwas Gutes: „Eigentlich wollte ich mich 2020 anderen Dingen widmen, doch dann kamen Corona und der Lockdown und ich hatte auf einmal jede Menge Zeit“, schilderte er.Gegliedert ist das Buch in neun Kapitel. Behandelt werden beispielsweise Brühls ehemalige „gute Stube“, das Hotel Belvedere, das Kreisturnfest vom Juli 1954 oder die Pingsdorfer Karnevalszüge 1949 und 1950. Ein eigenes Kapitel schrieb Hans J. Rothkamp auch über die Brühler Vororte. Möglich wurde diese wertvolle Fundgrube an Anekdoten, Fakten und zeitgeschichtlichen Bildern vor allem dadurch, dass der Autor sich den Fotografien der legendären Brühler Fotografen Fritz und dessen Sohn Fred Neff bedienen konnte. Deren Sammlung hatte Rothkamp aufgekauft.

Source: Nachrichtenews.com

.Träger des Rheinlandtalers 2021Sichtlich gerührt zeigte sich Hans J. Rothkamp als er vor einigen Wochen einen Brief vom Landschaftsverband Rheinland in Händen hielt mit der erfreulichen Nachricht, dass der Autor und Historiker 2021 für seine Verdienste mit dem renommierten Rheinlandtaler ausgezeichnet wird. Preisträger sind Persönlichkeiten, die sich in besonderer Weise um die Kultur und Geschichtsaufarbeitung ihrer Region verdient gemacht haben. Brühls Bürgermeister Dieter Freytag (SPD) freute sich, dass mit der Verleihung des Rheinlandtalers das kulturelle Lebenswerk Rothkamps „eine besondere Würdigung erfährt.“Der 70-Jährige veröffentlichte nicht nur Bücher, sondern arbeitete auch als freier Journalist, kuratierte historische Ausstellungen und zeichnete für die Sanierung von Wegekreuzen in seinem Wohnort Hürth-Keldenich verantwortlich.Der gebürtige Pingsdorfer ist zudem Komtur und Ritter des Radetzky-Ordens und Ritter des schottischen Ordens of St. Andrew sowie Chevalier de l’Ordre Lafajette.Hans J. Rothkamp: „Brühl – Zwischen Neuanfang und Wirtschaftswunder. Eine nostalgische Bilderreise.“ Sutton-Verlag Erfurt. 120 Seiten. 24,99 Euro. Erhältlich im örtlichen Buchhandel

Source = nachrichteNews.com

Diese Nachricht 18 Treffer empfangen.

Sachsen Nachrichten Buch und Ehrung: Heimatforscher Hans J. Rothkamp hat ein neues Buch über Brühl gesc ... Dresden Nachrichten


Sachsen Nachrichten Buch und Ehrung: Heimatforscher Hans J. Rothkamp hat ein neues Buch über Brühl gesc ... Dresden Nachrichten


Sachsen Nachrichten Buch und Ehrung: Heimatforscher Hans J. Rothkamp hat ein neues Buch über Brühl gesc ... Dresden Nachrichten


Sachsen Nachrichten Buch und Ehrung: Heimatforscher Hans J. Rothkamp hat ein neues Buch über Brühl gesc ... Dresden Nachrichten

KOMMENTARE

  • 0 Kommentar
Neueste Nachrichten