Sachsen Nachrichten Bickendorf alt und neu: Hans-Ulrich Voosen präsentiert Bickendorfkalender 2021 Dresden Nachrichten

nachrichteNews.com - (as). Zwei Jahre hatten Stadtteilführer Hans-Ulrich Voosen und sein Sohn Marek keinen Bickendorfkalender herausgebracht. Nun präsentierte der Hobbyhistoriker Hans-Ulrich Voosen den Bickendorfkalender 2021. Die 10. Auflage der Fotosammlung trägt den Titel „Willkommen in Bickendorf“, und diesen gleich in mehreren ...

Sachsen Nachrichten Bickendorf alt und neu: Hans-Ulrich Voosen präsentiert Bickendorfkalender 2021 Dresden Nachrichten

nachrichteNews.com - (as). Zwei Jahre hatten Stadtteilführer Hans-Ulrich Voosen und sein Sohn Marek keinen Bickendorfkalender herausgebracht. Nun präsentierte der Hobbyhistoriker Hans-Ulrich Voosen den Bickendorfkalender 2021. Die 10. Auflage der Fotosammlung trägt den Titel „Willkommen in Bickendorf“, und diesen gleich in mehreren ...

Sachsen Nachrichten Bickendorf alt und neu: Hans-Ulrich Voosen präsentiert Bickendorfkalender 2021 Dresden Nachrichten
17 November 2020 - 09:30

Aktuelle Nachrichten ! Bickendorf - (as). Zwei Jahre hatten Stadtteilführer Hans-Ulrich Voosen und sein Sohn Marek keinen Bickendorfkalender herausgebracht. Nun präsentierte der Hobbyhistoriker Hans-Ulrich Voosen den Bickendorfkalender 2021. Die 10. Auflage der Fotosammlung trägt den Titel „Willkommen in Bickendorf“, und diesen gleich in mehreren Sprachen.„Den Titel haben wir in Englisch, Polnisch, Türkisch, Spanisch und Holländisch verfasst, denn hier in Bickendorf sind viele Nationen zu Hause“, sagte Voosen bei der Vorstellung des Fotokalenders am Bickendorfer Jubiläumsbrunnen vor dem Seniorenwohnheim „Haus Gartensiedlung“. „Der Kalender ist eine Mischung aus Alt und Neu. Bickendorf hat viele alte, aber auch viele neuere Gebäude. Diese habe ich bei der Auswahl der Bildmotive versucht mit aufzunehmen“, erläuterte Voosen. Bei seinem fotografischen Streifzug durchs Quartier hat er jedoch nicht nur Gebäude wie etwa das Gründerhaus in der Feltenstraße oder „The Ship“ bildlich festgehalten. Aber auch weniger bekannte Plätze und grüne Oasen finden sich in der Fotosammlung als Monatsmotive.So gibt es etwa für den Monat März ein Foto von einer Steinfigur eines Gleisarbeiters. Die Statue befindet sich an einer Hauswand an der Ecke Sandweg/ Segmüllerstraße. Die Häuser dort wurden im 19.

Source: Nachrichtenews.com

. Für den Juli hat Voosen eine Rotbuche auf dem alten Bickendorfer Friedhof im Rochuspark als Motiv ausgesucht. „Wie bereits in den Jahren zuvor kommt auch in diesem Jahr ein Drittel der Einnahmen aus dem Kalenderverkauf einer sozialen Einrichtung zugute. Dieses Mal ist es das Projekt „Fahrradbüdchen“, eine interkulturelle Fahrradwerkstatt der Aktion Nachbarschaft e.V.“, kündigte Voosen an. Eva Schneider vom Verein „Aktion Nachbarschaft e.V. „bedankte sich dafür schon im Voraus: „Wir freuen uns sehr über die Unterstützung und dass unser Projekt mit dem Verkauf des Kalenders noch einmal bekannter wird.“Der Bickendorfkalender ist ab sofort an der Konzertkasse Johnen auf der Venloer Straße, in der Buchhandlung Klinger in der Rochusstraße und im Cafe St. Mocca am Sandweg erhältlich. Der Preis beträgt 13 Euro. Die „Kölner Gartensiedlung“ unterstützt die Aktion mit dem Kauf von 50 Exemplaren. Die Outback-Stiftung kaufte 10 Kalender.

Source = nachrichteNews.com

Diese Nachricht 6 Treffer empfangen.

Sachsen Nachrichten Bickendorf alt und neu: Hans-Ulrich Voosen präsentiert Bickendorfkalender 2021 Dresden Nachrichten


Sachsen Nachrichten Bickendorf alt und neu: Hans-Ulrich Voosen präsentiert Bickendorfkalender 2021 Dresden Nachrichten


Sachsen Nachrichten Bickendorf alt und neu: Hans-Ulrich Voosen präsentiert Bickendorfkalender 2021 Dresden Nachrichten


Sachsen Nachrichten Bickendorf alt und neu: Hans-Ulrich Voosen präsentiert Bickendorfkalender 2021 Dresden Nachrichten

KOMMENTARE

  • 0 Kommentar
Neueste Nachrichten