Sachsen-Anhalt Nachrichten Experten raten zur Vorsicht bei Corona-Schnelltests Magdeburg Nachrichten

nachrichteNews.com - Studien zeigen Unzuverlässigkeit schneller Tests, Sachsen ist nicht mehr Deutschlands Hotspot, strengere Tests für Einreisen aus Risikogebieten - unser Newsblog.

Sachsen-Anhalt Nachrichten Experten raten zur Vorsicht bei Corona-Schnelltests Magdeburg Nachrichten

nachrichteNews.com - Studien zeigen Unzuverlässigkeit schneller Tests, Sachsen ist nicht mehr Deutschlands Hotspot, strengere Tests für Einreisen aus Risikogebieten - unser Newsblog.

Sachsen-Anhalt Nachrichten Experten raten zur Vorsicht bei Corona-Schnelltests Magdeburg Nachrichten
13 Januar 2021 - 12:00

Aktuelle Nachrichten ! Coronavirus in Sachsen, Deutschland und der Welt - das Wichtigste in Kürze: Neun von zehn sächsischen Krematorien arbeiten am Limit (SZ+)Lockdown: Diese Regeln gelten jetzt in Sachsen (SZ+)Impfreport Sachsen: Wann komme ich dran? (SZ+)Corona in Sachsen: 156.731 Infektionsfälle (+1946 zum Vortag), 4.187 Todesfälle (+127 zum Vortag); Geschätzt 126.800 Genesene, Covid-Patienten in stationärer Behandlung: 2.822, davon ITS-Patienten: 542Corona in Deutschland: 1.953.426 Infizierte (+ 19.600 zum Vortag), 42.637 Tote (+1.060 zum Vortag) 11.50 Uhr: Experten raten zu Vorsicht bei Corona-SchnelltestsDie vielfach eingesetzten Corona-Schnelltests sind Studien zufolge häufig unzuverlässig.

Source: Nachrichtenews.com

. Das betonen deutsche Wissenschaftler des Nationalen Forschungsnetzwerks der Universitätsmedizin zu Covid-19 in einem Positionspapier. Die Mediziner warnen dringend davor, die Hygieneregeln in Alten- und Pflegeheimen zu lockern, in denen Schnelltests häufig zum Einsatz kommen. Anders als die sehr zuverlässigen PCR-Tests weisen Antigen-Schnelltests den Erreger nicht anhand seines Erbguts nach, sondern anhand bestimmter Virusproteine. Die Qualität solcher Verfahren testeten zwei Münchner Unikliniken an insgesamt 859 Abstrichen. Die Tests führte dabei Fachpersonal aus. Überprüft wurden der in Deutschland meistverwendete Schnelltest sowie ein zweites Produkt." Nach unseren Untersuchungen werden nur sechs von zehn Sars-Cov-2-Infektionen erkannt", sagt Oliver Keppler, Chef der Virologie am Max-Pettenkofer-Institut der Münchner Ludwig-Maximilians-Universität. "Anderseits erhalten auch zwei von hundert nicht-infizierten Personen ein falsch-positives Ergebnis." Die Münchner stehen mit ihren Ergebnissen nicht allein. So wurden in der Notaufnahme des Stuttgarter Katharinenhospitals 459 Patienten mit zwei verschiedenen Verfahren getestet. Auch hier war die Zuverlässigkeit der Antigen-Schnelltests deutlich schlechter als die der PCR-Verfahren

Source = nachrichteNews.com

Diese Nachricht 12 Treffer empfangen.

Sachsen-Anhalt Nachrichten Experten raten zur Vorsicht bei Corona-Schnelltests Magdeburg Nachrichten


Sachsen-Anhalt Nachrichten Experten raten zur Vorsicht bei Corona-Schnelltests Magdeburg Nachrichten


Sachsen-Anhalt Nachrichten Experten raten zur Vorsicht bei Corona-Schnelltests Magdeburg Nachrichten


Sachsen-Anhalt Nachrichten Experten raten zur Vorsicht bei Corona-Schnelltests Magdeburg Nachrichten

KOMMENTARE

  • 0 Kommentar