Sachsen-Anhalt Nachrichten Corona: Sachsen lehnt FFP2-Maskenpflicht ab Magdeburg Nachrichten

nachrichteNews.com - 260 neue Todesfälle in Sachsen, Gratis-Tests für Lehrer und Schüler im Freistaat, Corona-App auf vielen Android-Smartphones gestört - unser Newsblog.

Sachsen-Anhalt Nachrichten Corona: Sachsen lehnt FFP2-Maskenpflicht ab Magdeburg Nachrichten

nachrichteNews.com - 260 neue Todesfälle in Sachsen, Gratis-Tests für Lehrer und Schüler im Freistaat, Corona-App auf vielen Android-Smartphones gestört - unser Newsblog.

Sachsen-Anhalt Nachrichten Corona: Sachsen lehnt FFP2-Maskenpflicht ab Magdeburg Nachrichten
13 Januar 2021 - 17:45

Aktuelle Nachrichten ! Coronavirus in Sachsen, Deutschland und der Welt - das Wichtigste in Kürze: Neun von zehn sächsischen Krematorien arbeiten am Limit (SZ+)Lockdown: Diese Regeln gelten jetzt in Sachsen (SZ+)Impfreport Sachsen: Wann komme ich dran? (SZ+)Corona in Sachsen: 161.377 Infektionsfälle (+2.700 zum Vortag), 4.574 Todesfälle (+260 zum Vortag); Geschätzt 126.800 Genesene, Covid-Patienten in stationärer Behandlung: 2.722, davon ITS-Patienten: 539Corona in Deutschland: 1.953.426 Infizierte (+ 19.600 zum Vortag), 42.637 Tote (+1.060 zum Vortag) 17.20 Uhr: Sachsen lehnt FFP2-Maskenpflicht im Bus und beim Einkaufen abIm Freistaat Sachsen wird es kurzfristig keine Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske in Bussen und Bahnen des öffentlichen Personennahverkehrs sowie beim Einkaufen geben. Das bestätigte am Mittwoch Gesundheitsministerin Petra Köpping (SPD) auf Anfrage. „Es gibt in Sachsen keine Notwendigkeit, eine FFP2-Maskenpflicht in ÖPNV und Handel einzuführen“, sagte sie sächsische.de. Sie reagierte damit auf einen entsprechenden Vorstoß des Bundeslandes Bayern.

Source: Nachrichtenews.com

.„Viele Menschen greifen auch bereits jetzt von sich aus auf solche Masken zurück. Die älteren Menschen haben ja vom Bund in den Apotheken FFP2-Masken bekommen, es gibt auch noch eine weitere Lieferung“, begründete die Ministerin ihre Haltung. „Natürlich empfehle ich gerade gefährdeten Gruppen, in Bus und Bahn und beim Einkaufen, eine FFP2-Maske zu tragen. Aber zur generellen Verpflichtung machen werden wir es nicht.“ . In Sachsen gilt eine Pflicht zum Tragen von FFP2-Masken bisher nur für Pflegeheime.Die Debatte um eine FFP2-Maskenpflicht ist damit jedoch noch nicht abgeschlossen. Sachsens Linke fordert, im Fall der Ausweitung der Tragepflicht die Bevölkerung gezielt zu unterstützen. „Die Einführung einer generellen FFP2-Maskenpflicht im ÖPNV und Einzelhandel ist nur realistisch, wenn die Masken kostenlos abgegeben werden.“, sagte die Landtagsabgeordnete Susanne Schaper. Viele Menschen könnten sich FFP2-Masken nicht leisten und würden durch die Einführung der Tragepflicht diskriminiert. Nach Angaben des Gesundheitsministeriums sind FFP2-Masken in ausreichender Menge unter anderem in Apotheken und Drogerien verfügbar. Laut Informationen von sächsische.de gibt es zurzeit in Sachsen Lagerbestände in Höhe einer zweistelligen Millionenstückzahl.

Source = nachrichteNews.com

Diese Nachricht 51 Treffer empfangen.

Sachsen-Anhalt Nachrichten Corona: Sachsen lehnt FFP2-Maskenpflicht ab Magdeburg Nachrichten


Sachsen-Anhalt Nachrichten Corona: Sachsen lehnt FFP2-Maskenpflicht ab Magdeburg Nachrichten


Sachsen-Anhalt Nachrichten Corona: Sachsen lehnt FFP2-Maskenpflicht ab Magdeburg Nachrichten


Sachsen-Anhalt Nachrichten Corona: Sachsen lehnt FFP2-Maskenpflicht ab Magdeburg Nachrichten

KOMMENTARE

  • 0 Kommentar
Neueste Nachrichten