Saarland Nachrichten "Wir werden eine Wiedereroberung des Öffentlichen brauchen" Saarbrücken Nachrichten

nachrichteNews.com - Bei Corona-Impfungen spielen sie keine große Rolle: Menschen mit Behinderung, die in der eigenen Wohnung leben. Im rbb|24-Interview erklärt der Berliner Inklusions-Aktivist Raul Krauthausen, wie er das ändern will und worauf er sich in der Zeit nach Corona einstellt. Von Frank Preiss

Saarland Nachrichten "Wir werden eine Wiedereroberung des Öffentlichen brauchen" Saarbrücken Nachrichten

nachrichteNews.com - Bei Corona-Impfungen spielen sie keine große Rolle: Menschen mit Behinderung, die in der eigenen Wohnung leben. Im rbb|24-Interview erklärt der Berliner Inklusions-Aktivist Raul Krauthausen, wie er das ändern will und worauf er sich in der Zeit nach Corona einstellt. Von Frank Preiss

Saarland Nachrichten "Wir werden eine Wiedereroberung des Öffentlichen brauchen" Saarbrücken Nachrichten
02 Februar 2021 - 08:45

Aktuelle Nachrichten ! Thema Arbeitsmarkt: Hat sich die ehedem schwierige Lage von Menschen mit Behinderung auf dem ersten Arbeitsmarkt durch die Corona- und Wirtschaftskrise nochmal verschlechtert? Liegen Ihnen dazu Zahlen der Bundesagentur für Arbeit vor? Zuletzt hat das "Handelsblatt Research Institute" im Auftrag der Aktion Mensch [aktion-mensch.de] ein Inklusionsbarometer erstellt. Demnach waren im Oktober 2020 13 Prozent mehr Menschen mit Schwerbehinderung arbeitslos als zur selben Zeit im Vorjahr. Durch die Corona-Krise hat auch die Inklusion auf dem Arbeitsmarkt einen deutlichen Rückschlag erlitten. Zum Schluss noch ein Blick in die Post-Corona-Zeit: Seit nun schon fast einem Jahr gehen sich die Menschen aus dem Weg, man bleibt auf Distanz. Wird dieser seit Monaten bei vielen auf sich selbst fokussierte Lebensstil nachhaltige Schäden im gesellschaftlichen Miteinander hinterlassen? Wird es nach Überstehen der Corona-Krise noch schwerer, sich für Inklusion, für ein solidarisches Miteinander, für Empathie und für die Belange von Menschen mit Behinderung einzusetzen? Für viele Menschen ist der Aufbau und Erhalt sozialer Beziehungen schwieriger und aufwendiger. Viele werden nach Corona Probleme haben, dieses Netzwerk wieder zu reaktivieren.

Source: Nachrichtenews.com

. Positiv könnte allerdings sein, dass wir die Herangehensweise des "Ansammelns" von Menschen mit Behinderung und anderen Risikogruppen in Heimen, Werkstätten und Einrichtungen neu hinterfragen. Ein resilientes System muss und wird mehr auf ambulante und selbstbestimmte Hilfssysteme setzen. Aber wir werden trotzdem einen Neu-Aufbau und eine Wiedereroberung des Öffentlichen brauchen. Dieser Neuaufbau kann aber auch eine große Chance für Teilhabe und Inklusion sein. Herr Krauthausen, wir danken Ihnen für das Gespräch. Das Interview führte Frank Preiss, rbb|24 Was Sie jetzt wissen müssen +++ Hier finden Sie unsere komplette Berichterstattung zum Coronavirus +++ Das sind die aktuellen Fallzahlen in Berlin und Brandenburg +++ Was in Berlin jetzt erlaubt ist - und was verboten +++ Was in Brandenburg jetzt erlaubt ist - und was verboten  

Source = nachrichteNews.com

Diese Nachricht 13 Treffer empfangen.

Saarland Nachrichten "Wir werden eine Wiedereroberung des Öffentlichen brauchen" Saarbrücken Nachrichten


Saarland Nachrichten "Wir werden eine Wiedereroberung des Öffentlichen brauchen" Saarbrücken Nachrichten


Saarland Nachrichten "Wir werden eine Wiedereroberung des Öffentlichen brauchen" Saarbrücken Nachrichten


Saarland Nachrichten "Wir werden eine Wiedereroberung des Öffentlichen brauchen" Saarbrücken Nachrichten

KOMMENTARE

  • 0 Kommentar