Saarland Nachrichten Müller räumt Fehler bei Plänen zur Schulöffnung ein Saarbrücken Nachrichten

nachrichteNews.com - Berlins Regierender Bürgermeister hat eingeräumt, dass die Kommunikation in Sachen Schulöffnungen "nicht gut gelaufen" ist. Es sei der Eindruck entstanden, dass viele Klassen ab diesem Montag in die Schulen zurückkehren sollten. Das sei aber nie der Plan gewesen.

Saarland Nachrichten Müller räumt Fehler bei Plänen zur Schulöffnung ein Saarbrücken Nachrichten

nachrichteNews.com - Berlins Regierender Bürgermeister hat eingeräumt, dass die Kommunikation in Sachen Schulöffnungen "nicht gut gelaufen" ist. Es sei der Eindruck entstanden, dass viele Klassen ab diesem Montag in die Schulen zurückkehren sollten. Das sei aber nie der Plan gewesen.

Saarland Nachrichten Müller räumt Fehler bei Plänen zur Schulöffnung ein Saarbrücken Nachrichten
11 Januar 2021 - 09:00

Aktuelle Nachrichten ! Bei der Information über die Wiederöffnung der Schulen seien Fehler passiert, hat Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) eingeräumt. Die Kommunikation sei "nicht gut gelaufen", sagte Müller am Montag im rbb. Es sei der Eindruck entstanden, als sollten ab diesem Montag alle Schulen zum Präsenzunterricht zurückkehren. "Das ist natürlich überhaupt nicht der Fall gewesen", so Müller. Müller betonte, Ziel sei immer gewesen, analog zu gemeinsamen Bund-Länder-Beschlüssen und abhängig von der Entwicklung der Infektionszahlen zunächst den Abschlussklassen zu ermöglichen, "im Präsenzunterricht in die Schulen zu kommen, weil es einfach für die wichtig ist, dass sie da einen entsprechenden Rahmen haben vor ihren Schulabschlüssen." Mehr zum Thema imago images/Jürgen Ritter 6 min Nach massiver Kritik - Senat verschiebt Schulöffnungen in Berlin auf Ende Januar Entscheidung wegen Verunsicherung korrigiert Müller erklärte, man habe darüber hinaus lediglich darstellen wollen, wie nach den Abschlussjahrgängen auch die anderen Klassenstufen schrittweise in die Schulen zurückkehren können, falls es die Infektionslage zulässt. Weil das jedoch Verunsicherung ausgelöst habe, habe der Senat die Entscheidung korrigiert. "Viele Eltern und Lehrer hatten Sorge, dass auf einmal zu viele sich wieder in der Schule treffen", sagte Müller. Am Freitag hatte Bildungssenatorin Sandra Scheeres (SPD) nach einigem Hin und Her mitgeteilt, dass Grundschüler frühestens ab dem 25. Januar auch wieder in den Schulen unterrichtet werden - eine Woche später als zunächst angekündigt. Das schulisch angeleitete Lernen zu Hause für Schüler der Klassen 1 bis 9 sowie für einige höhere Klassenstufen sei bis mindestens 25. Januar verlängert worden, hieß es. Bis dahin gilt keine Präsenzpflicht. Für die Abschlussklassen 10, 12 und 13 an Gymnasien und Sekundarschulen sollten indes ab Montag Präsenzangebote in kleinen Gruppen möglich sein.

Source: Nachrichtenews.com

. Januar, bei der Verkündung der Lockdown-Verschärfungen, hatte Kultursenator Klaus Lederer (Linke) gesagt, dass es auch nach dem 10. Januar vorerst weiter keinen Regelunterricht gebe - allerdings sollte es ab 11. Januar für einige Gruppe wieder Unterricht in den Schulen geben. Zunächst sollte demnach für Abschlussklassen "in mindestens halber Klassenstärke" wieder Präsenzunterricht stattfinden. Ab dem 18. Januar sollten dann die Jahrgänge 1 bis 3 folgen, ebenfalls in halber Klassenstärke - mit mindestens drei Präsenzstunden. Ab 25. Januar sollte dies laut Lederer dann auch für die Klassen 4 bis 6 gelten. Ab dem 8. Februar - also nach den Winterferien - war für alle Jahrgänge Unterricht nach "Alternativszenario" geplant. Sendung: Inforadio, 11.01.2020, 08:40 Uhr Was Sie jetzt wissen müssen +++ Hier finden Sie unsere komplette Berichterstattung zum Coronavirus +++ Das sind die aktuellen Fallzahlen in Berlin und Brandenburg +++ Was in Berlin jetzt erlaubt ist - und was verboten +++ Was in Brandenburg jetzt erlaubt ist - und was verboten  

Source = nachrichteNews.com

Diese Nachricht 10 Treffer empfangen.

Saarland Nachrichten Müller räumt Fehler bei Plänen zur Schulöffnung ein Saarbrücken Nachrichten


Saarland Nachrichten Müller räumt Fehler bei Plänen zur Schulöffnung ein Saarbrücken Nachrichten


Saarland Nachrichten Müller räumt Fehler bei Plänen zur Schulöffnung ein Saarbrücken Nachrichten


Saarland Nachrichten Müller räumt Fehler bei Plänen zur Schulöffnung ein Saarbrücken Nachrichten

KOMMENTARE

  • 0 Kommentar
Neueste Nachrichten