Saarland Nachrichten "Jeden könnte es treffen wie Marco" Saarbrücken Nachrichten

nachrichteNews.com - Rund um den U-Bahnhof Boddinstraße in Neukölln kannte den Obdachlosen Markus fast jeder. Jetzt ist der 33-Jährige, der eigentlich Marco Reckinger hieß, auf der Straße gestorben. Er war Musiker - und "eine Naturgewalt", sagt ein Freund. Von Matthias Bartsch

Saarland Nachrichten "Jeden könnte es treffen wie Marco" Saarbrücken Nachrichten

nachrichteNews.com - Rund um den U-Bahnhof Boddinstraße in Neukölln kannte den Obdachlosen Markus fast jeder. Jetzt ist der 33-Jährige, der eigentlich Marco Reckinger hieß, auf der Straße gestorben. Er war Musiker - und "eine Naturgewalt", sagt ein Freund. Von Matthias Bartsch

Saarland Nachrichten "Jeden könnte es treffen wie Marco" Saarbrücken Nachrichten
17 Januar 2021 - 08:45

Aktuelle Nachrichten ! Max Thommes lässt bei der Gedenkfeier Marcos Musik spielen. "Ich glaube, es hätte ihm gefallen, dass wir noch mal richtig laut seine Musik durch die Straße blasen. Marco war einfach ein Wahnsinniger, ein wundervolles Wesen, das einem auch den Nerv rauben konnte," sagt Thommes in seiner Abschiedsrede. "Wenn Marco da war, dann war er gleichzeitig überall, im Überschall. Er liebte das rasante Leben und genoss es in vollen Zügen. Immer gut gelaunt und voller Tatendrang.

Source: Nachrichtenews.com

. Jedes Schicksal ein Eigenleben, und jedes solches ein Ende. Wir werden Dich nie vergessen." Auch mehrere Tage nach Marcos Tod bleiben immer wieder Passanten vor dem Gedenkort stehen, manche legen Blumen ab. Soviel Anteilnahme ist ungewöhnlich für einen obdachlosen Menschen - viele verschwinden, als seien sie unsichtbar gewesen.

Source = nachrichteNews.com

Diese Nachricht 20 Treffer empfangen.

Saarland Nachrichten "Jeden könnte es treffen wie Marco" Saarbrücken Nachrichten


Saarland Nachrichten "Jeden könnte es treffen wie Marco" Saarbrücken Nachrichten


Saarland Nachrichten "Jeden könnte es treffen wie Marco" Saarbrücken Nachrichten


Saarland Nachrichten "Jeden könnte es treffen wie Marco" Saarbrücken Nachrichten

KOMMENTARE

  • 0 Kommentar