Saarland Nachrichten Bombenentschärfung in Spandau - Sperrkreis eingerichtet Saarbrücken Nachrichten

nachrichteNews.com - Rund um den Juliusturm in Berlin-Spandau geht am Dienstagvormittag gar nichts mehr: Eine Weltkriegsbombe muss entschärft werden. Zahlreiche Straßen sind deshalb am Morgen gesperrt worden.

Saarland Nachrichten Bombenentschärfung in Spandau - Sperrkreis eingerichtet Saarbrücken Nachrichten

nachrichteNews.com - Rund um den Juliusturm in Berlin-Spandau geht am Dienstagvormittag gar nichts mehr: Eine Weltkriegsbombe muss entschärft werden. Zahlreiche Straßen sind deshalb am Morgen gesperrt worden.

Saarland Nachrichten Bombenentschärfung in Spandau - Sperrkreis eingerichtet Saarbrücken Nachrichten
13 Oktober 2020 - 07:30

Aktuelle Nachrichten ! In Berlin-Spandau soll am Dienstagvormittag eine Weltkriegsbombe entschärft werden. Betroffen ist der Bereich Am Juliusturm/Nonnendammallee in Höhe Ferdinand-Friedensburg-Platz, wie die Polizei am Freitagmorgen dem rbb sagte. Demnach wurde rund um den Fundort ein Sperrkreis von 350 Metern eingerichtet. Es ist hauptsächlich ein Gewerbegebiet betroffen, der Polizeisprecher konnte aber nicht ausschließen, dass auch einzelne Wohnungen evakuiert werden müssen. Möglicherweise U-Bahnverkehr eingeschränkt Ab 7 Uhr wurden Sperrungen eingerichtet, die Entschärfung ist dann zwischen 11 und 12 Uhr geplant.

Source: Nachrichtenews.com

. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Das Gebiet kann auch weiträumig über Charlottenburger Chaussee und Heerstraße umfahren werden. Sendung: Inforadio, 13.10.2020, 7 Uhr

Source = nachrichteNews.com

Diese Nachricht 9 Treffer empfangen.

Saarland Nachrichten Bombenentschärfung in Spandau - Sperrkreis eingerichtet Saarbrücken Nachrichten


Saarland Nachrichten Bombenentschärfung in Spandau - Sperrkreis eingerichtet Saarbrücken Nachrichten


Saarland Nachrichten Bombenentschärfung in Spandau - Sperrkreis eingerichtet Saarbrücken Nachrichten


Saarland Nachrichten Bombenentschärfung in Spandau - Sperrkreis eingerichtet Saarbrücken Nachrichten

KOMMENTARE

  • 0 Kommentar