Saarland Nachrichten Arbeitslosigkeit zu Jahresbeginn deutlicher gestiegen als üblich Saarbrücken Nachrichten

nachrichteNews.com - Die Arbeitslosenzahlen sind im Januar in Berlin und Brandenburg auch wegen des anhaltenden Lockdowns im Vergleich zum Vorjahr deutlicher gestiegen als üblich. So lange die Einschränkungen bleiben, bleibt auch die "Situation kurzfristig schwierig".

Saarland Nachrichten Arbeitslosigkeit zu Jahresbeginn deutlicher gestiegen als üblich Saarbrücken Nachrichten

nachrichteNews.com - Die Arbeitslosenzahlen sind im Januar in Berlin und Brandenburg auch wegen des anhaltenden Lockdowns im Vergleich zum Vorjahr deutlicher gestiegen als üblich. So lange die Einschränkungen bleiben, bleibt auch die "Situation kurzfristig schwierig".

Saarland Nachrichten Arbeitslosigkeit zu Jahresbeginn deutlicher gestiegen als üblich Saarbrücken Nachrichten
29 Januar 2021 - 10:45

Aktuelle Nachrichten ! Die Arbeitslosigkeit in der Region ist im Januar wie für die Jahreszeit üblich gestiegen - allerdings vor allem in Berlin wegen der andauernden Einschränkungen infolge der Corona-Pandemie deutlich stärker als im Vorjahreszeitraum. Das teilte die Regionaldirektion der Arbeitsagentur am Freitag mit. In Berlin stieg die Arbeitslosenquote im Januar im Vergleich zum Vormonat um 0,5 auf 10,6 Prozent. Die Zahl der Arbeitslosen war mit 212.498 um 10.110 höher als im Dezember. Im Vergleich zum Vorjahr bedeutet das sogar einen Anstieg um 52.616 Personen. In Brandenburg registrierten die Arbeitsagenturen und Jobcenter im Januar 87.803 Arbeitslose. Das sind 6.382 mehr als im Dezember und 7.684 mehr als im Januar 2020. Die Arbeitslosenquote stieg ebenfalls um 0,5 Prozent im Vergleich zum Vormonat auf jetzt 6,6 Prozent. Wenn Sie an dieser Stelle keine Grafiken angezeigt bekommen, klicken Sie bitte hier. Arbeitslosenzahlen Berlin .responsive23-Xia966XqN6r7ZDGj-choro-arbeitslosenquoten-in-berlin-im { width: 100%; padding-top: 100%; } @media (max-width: 600px) { .responsive23-Xia966XqN6r7ZDGj-choro-arbeitslosenquoten-in-berlin-im { padding-top: 100%; } } @media (max-width: 360px) { .responsive23-Xia966XqN6r7ZDGj-choro-arbeitslosenquoten-in-berlin-im { padding-top: 142.86%; } } Arbeitslosenzahlen Brandenburg .

Source: Nachrichtenews.com

.responsive23-UX9gwNovozb6CUpR-choro-arbeitslosenquoten-brandenburg { padding-top: 100%; } } @media (max-width: 360px) { .responsive23-UX9gwNovozb6CUpR-choro-arbeitslosenquoten-brandenburg { padding-top: 142.86%; } } "Verbesserung der Beschäftigungssituation kurzfristig schwierig" Die Regionaldirektion Berlin-Brandenburg der Agentur sprach von einem saisonbedingten Anstieg der Zahlen. Der sei keine Überraschung. Denn im Winter werden etwa auf dem Bau weniger Leute gebraucht. Zudem melden sich im Januar viele arbeitslos, deren Verträge zum Jahresende ausgelaufen sind. "Allerdings liegt das aktuelle Niveau der Arbeitslosigkeit wegen der andauernden Einschränkungen infolge der Corona-Pandemie vor allem in Berlin deutlich über dem des Vorjahres", sagte Direktionsleiterin Ramona Schröder. Eine schnelle Verbesserung ist nicht in Sicht, wie Schröder deutlich machte: "Die Pandemie hält an, was eine Verbesserung der Beschäftigungssituation kurzfristig schwierig macht." Nach wie vor sei es vor allem die Kurzarbeit, die den Arbeitsmarkt stabilisiere. "Handel, Tourismus und Gastronomie zehren von der Substanz" Alexander Schirp, stellvertretender Hauptgeschäftsführer der Unternehmensverbände Berlin-Brandenburg, sagte mit Blick auf die Arbeitsmarktzahlen: "Den Unternehmen, die mit den Folgen der Pandemie zu kämpfen haben, geht mehr und mehr die Luft aus. Vor allem Handel, Tourismus und Gastronomie zehren seit Wochen von der Substanz." Seit Beginn der Corona-Pandemie im vergangenen Frühjahr haben insgesamt mehr als 58.000 Menschen in Berlin ihre Arbeit verloren, in Brandenburg sind es mehr als 12.000. "Die Unternehmen stellen deutlich weniger Personal ein. Der Einstieg für junge Leute und der Wiedereinstieg für arbeitslose Menschen sind extrem erschwert", so Schirp. Sendung: Inforadio, 29.01.2021, 10:00 Uhr

Source = nachrichteNews.com

Diese Nachricht 12 Treffer empfangen.

Saarland Nachrichten Arbeitslosigkeit zu Jahresbeginn deutlicher gestiegen als üblich Saarbrücken Nachrichten


Saarland Nachrichten Arbeitslosigkeit zu Jahresbeginn deutlicher gestiegen als üblich Saarbrücken Nachrichten


Saarland Nachrichten Arbeitslosigkeit zu Jahresbeginn deutlicher gestiegen als üblich Saarbrücken Nachrichten


Saarland Nachrichten Arbeitslosigkeit zu Jahresbeginn deutlicher gestiegen als üblich Saarbrücken Nachrichten

KOMMENTARE

  • 0 Kommentar