Rheinland-Pfalz Nachrichten Rot-Weiss Essen – Bayer Leverkusen: Wahnsinn im Stadion an der Hafenstraße! Kefkir kontert Bailey Mainz Nachrichten

nachrichteNews.com - Im Achtelfinale des DFB-Pokal kommt es zu einem kleinen Derby. Das Duell lautet: Rot-Weiss Essen – Bayer Leverkusen.

Rheinland-Pfalz Nachrichten Rot-Weiss Essen – Bayer Leverkusen: Wahnsinn im Stadion an der Hafenstraße! Kefkir kontert Bailey Mainz Nachrichten

nachrichteNews.com - Im Achtelfinale des DFB-Pokal kommt es zu einem kleinen Derby. Das Duell lautet: Rot-Weiss Essen – Bayer Leverkusen.

Rheinland-Pfalz Nachrichten Rot-Weiss Essen – Bayer Leverkusen: Wahnsinn im Stadion an der Hafenstraße! Kefkir kontert Bailey Mainz Nachrichten
02 Februar 2021 - 21:00

Aktuelle Nachrichten ! Im Achtelfinale des DFB-Pokal kommt es zu einem kleinen Derby. Das Duell lautet: Rot-Weiss Essen – Bayer Leverkusen. Der Regionalligist Rot-Weiss Essen hat es bis in die dritte Runde des DFB-Pokals geschafft und trifft jetzt auf Bayer Leverkusen.if(window.location.search.indexOf("ad2info")>=0){document.write("");document.write(""+"Funke: "+"po1_sports"+"");document.write("");jQuery.each(stroer_targets,function(index,target){document.write(target.key+"="+target.value+"; ");});document.write("");document.write("");} googletag.cmd.push(function(){googletag.display('po1_sports')}); Rot-Weiss Essen – Bayer Leverkusen im Live-Ticker Schafft Rot-Weiss Essen die nächste Überraschung im DFB-Pokal oder zieht der Favorit Bayer Leverkusen ins Viertelfinale ein? Alle Infos rund um das DFB-Pokal-Spiel zwischen Rot-Weiss Essen und Bayer Leverkusen bekommst du hier bei uns im Live-Ticker! +++ Live-Ticker aktualisieren +++ ------------------------------ Rot-Weiss Essen – Bayer Leverkusen 0:0 (0:0) Tore: 0:1, Bailey (105.) ------------------------------ Bestätigte Aufstellungen: Essen: Davari - Plechaty (105. Harenbrock), Heber, A. Hahn, Herzenbruch - Grote - Young (62. Hildebrandt), Condé (62. Kefkir), Kehl-Gomez (105. Platzek) , Grund (79. Neuwirt) - Engelmann Leverkusen: Hradecky - Fosu-Mensah, Tapsoba, Dragovic - Aranguiz, Palacios (46. Wirtz) - Bellarabi (43. Diaby), Demirbay, Bailey (114. Frimpong) - Schick, Alario (46. Wendell) ------------------------------ 116. Minute: Man ist das spannend. Im Hintergrund hört man den prasselnden Regen, der auf das Stadiondach niederschlägt. Es ist ein Pokal-Fight aus dem Bilderbuch. 114. Minute: Leverkusen wechselt nochmal und bringt jetzt Neuzugang Jeremie Frimpong. Er gibt sein Debüt für die Werkself. 113. Minute: Jetzt Freistoß RWE aus dem Halbfeld. Kefkir steht bereit. Aber Leverkusen kann den Ball herausköpfen. 111. Minute: Jetzt ist der Bundesliga-Fünfte wieder unter Zugzwang. Gelingt der Mannschaft um Mega-Talent Florian Wirtz der erneute Treffer zur Führung? 110. Minute: Scheinbar hat der Motivationssong geholfen. Essen glaubt an sich - und wie. 108. Minute: Essen schreibt das Spiel hier keinesfalls ab. Und da ist das Ding!! Abpraller von Hradecky hält den Ball nicht fest und Kefkir macht das Tor. 106. Minute: RWE versucht es mit einem geordneten Aufbau über den Keeper Davari. Doch der Ball verspringt auf dem matschigen Rasen im Stadion an der Hafenstraße. Halbzeit: Jetzt heißt es: Nochmal ganz kurz durchschnaufen und sich sammeln. Im Stadion läuft „Don't Stop Believin'“ von Journey. Zu deutsch: Hört nicht auf zu Glauben. Was für eine Motivations-Ansage vom Stadion-DJ. Hilft das? 105. Minute: Man das ist bitter. Der Führungstreffer für Bayer 04. So kurz vor der Pause. Kann die Mannschaft von RWE das nochmal wegstecken und hier zurückkommen? 104. Minute: Was wäre hier bloß los, wenn vor Fans gespielt werden würde. Nächste Ecke von Leverkusen abgewehrt. Doch dann: irgendwie landet der Ball per Querschläger bei Bailey. Und den Ball schiebt er rein. 102. Minute: Und das wäre jetzt die dicke Chance für RWE gewesen. Hildebrandt steht plötzlich frei, muss nur noch auf das Leverkusener Tor zulaufen und abschließen, doch dann verstolpert er den Ball. Das wäre es jetzt gewesen! 99. Minute: Jetzt mal, Diaby hat Platz auf der rechten Seite. Läuft Richtung Tor. Doch Kehl-Gomez grätscht dazwischen. Wieder kein Abschluss auf das Tor von Davari. 96. Minute: Das ist jetzt hier wie beim Handball. Leverkusen mit alle Mann rund um den Sechszehnmeterraum der Essener. Sie suchen irgendwie die Lücke. 91. Minute: Und schon geht es gut los. Das muss das 1:0 für Bayer 04 sein. Aber da grätscht Essens Heber in aller letzte Sekunde zwischen Alario und die längst verdiente Führung. Er klärt den Ball zur Ecke. Die spielt nichts ein. Verlängerung: Jetzt geht es tatsächlich in die Verlängerung! Essen hofft weiter auf das nächste Pokalwunder, Leverkusen zittert. 88. Minute: Leverkusen fängt an zu Verzweifeln! Diaby schießt aus der Distanz, trifft aber schon wieder den Pfosten und auch der Nachschuss von Alario landet am Aluminium. 74. Minute: Bayer Leverkusen beißt sich weiter die Zähne aus, die Spannung wird immer größer. Essen wittert seine Chance. 60. Minute: Leverkusen drängt und drängt, doch in Davari finden sie ihren Meister. Bailey scheitert erneut am Essener Schlussmann. 51. Minute: Jetzt wackelt Essen! Tapsoba mit der nächsten Großchance, aber Davari kann halten. 50.

Source: Nachrichtenews.com

. Minute: Peter Bosz wechselt zur Pause gleich zwei Mal. Wendell kommt für Schick, Wirtz für den gelbvorbelasteten Palacios. Damit kehrt die Werkself zur Viererkette zurück. Halbzeit: Bei dem Spiel haben sich im Netz übrigens auch die Schalke-Fans eingeschaltet. Der Grund: Das grüne Geläuf an der Essener Hafenstraße. Vor wenigen Wochen war nämlich noch der Rasen in der Veltins-Arena heftig kritisiert worden. Hier die Reaktionen „Da soll noch einer sagen, auf Schalke sei der Rasen scheiße.“„Bei dem Acker würde ich auch bei jeder Gelegenheit hinfallen.“„Rasen in Essen, wie meine mündliche Abiturprüfung - holprig.“„Endlich wieder ein Spiel auf einem Acker.“„Wenn unser Platz ein Rübenacker war/ist, was bitte ist das dann bei Essen gegen Leverkusen?“„Da sind noch nicht alle Kartoffeln raus. Der Acker muss in der Pause noch mal bearbeitet werden.“ Da soll noch einer sagen, auf Schalke sei der Rasen scheiße. #RWEB04 pic.twitter.com/tVUyFRKfj4— Timmy (@Pilzeintopf) February 2, 2021 jQuery("#socialEmbed-231467293").socialMediaWidget({portal:"twitter",embedId:"1356664109945741316"}); Halbzeit: Die erste Halbzeit ist vorrüber. Essen wahrt die Chance auf die Überraschung. 43. Minute: Das war's für Karim Bellarabi, der Leverkusener hat sich am Oberschenkel verletzt. Diaby kommt ins Spiel. 40. Minute: Erste gute Gelegenheit! Kehl-Gomez kommt aus gut 18 Metern zum Abschluss, der Ball fliegt knapp am Tor vorbei. 29. Minute: Nächste Riesenmöglichkeit für Leverkusen! Aranguiz kommt im Strafraum zum Abschluss, aber Keeper Davari kann den Ball mit dem Fuß klären. 24. Minute: Essen im Glück! Bellarabi spielt eine Zuckflanke auf Schick. Der Angreifer kommt frei zum Kopfball, aber setzt die Pille an den Pfosten! 20. Minute: Hier geht's schon hart zur Sache. Vor dem Tor wurde aber bislang nur der Bundesligist gefährlich. Essen beschränkt sich wie erwartet erstmal aufs Verteidigen. 8. Minute: Erste Riesenchance für die Gäste. Alario kommt aus wenigen Metern frei zum Abschluss, aber Davari blockt nach vorne. Den Nachschuss bringt Bailey ebenfalls nicht im Tor unter. 3. Minute: Erste Schwierigkeiten für den Underdog. Tapsoba zieht aus weiter Distanz einfach mal ab, aber Davari kann den Ball klären. Anstoß: Der Ball rollt. 18.27 Uhr: Das Flutlicht brennt, der Platz wird nochmal frisch gemacht, gleich geht's los an der Hafenstraße! Zeit für einen Pokalfight! 18.11 Uhr: Mit dieser Aufstellung versucht es Rot-Weiss Essen: Essen: Davari - Plechaty, Heber, A. Hahn, Herzenbruch - Grote - Young, Condé, Kehl-Gomez, Grund - Engelmann 17.59 Uhr: Das Gelände rund um die Hafenstraße ist heute gesperrt. Beim letzten Pokal-Spiel hatten sich einige Fans am Stadion versammelt. „Der gesamte Verein Rot-Weiss Essen und alle Anhänger haben sich sehr über den Sieg gegen Fortuna Düsseldorf gefreut. Bei aller positiven Emotionalität müssen wir jedoch unserer Veranstalter-Verantwortung im Corona-Kontext gerecht werden. Ich bitte daher alle RWE-Fans eindringlich um Verständnis, dass wir das Stadion-Gelände weiträumig und engmaschig absperren müssen. Bitte verhaltet Euch alle Corona-konform und verbringt den Fußballabend mit einem Kaltgetränk vor dem eigenen Fernseher“, so Marcus Uhlig, Vorstandsvorsitzender von Rot-Weiss Essen. 17.41 Uhr: Gäste-Trainer Peter Bosz geht das Pokal-Spiel sehr offensiv an. Mit Bellarabi, Demirbay, Bailey, Schick und Alario schickt er alleine fünf klar offensivorientierte Spieler ins Rennen. Zudem wird er wohl auf die Dreierkette zurückgreifen. 17.40 Uhr: Die Aufstellung von dem Favoriten Bayer Leverkusen ist da: Leverkusen: Hradecky - Fosu-Mensah, Tapsoba, Dragovic - Aranguiz, Palacios - Bellarabi, Demirbay, Bailey - Schick, Alario 16.58 Uhr: Schiedsrichter der heutigen Partie ist Daniel Schlager aus Hügelsheim. Anpfiff ist bereits um 18.30 Uhr. 14.19 Uhr: Leverkusen hingegen hatte im Januar mit Formschwankungen zu kämpfen. Zuletzt gab es zwei bittere Niederlagen gegen die direkten Konkurrenten aus Leipzig und Wolfsburg. 11.54 Uhr: In der Liga zeigte sich RWE zuletzt in äußerst guter Form. Die Mannschaft befindet sich mitten im Aufstiegskampf, liegt mit einem Spiel weniger als Tabellenführer Dortmund II auf dem zweiten Platz. Aus den letzten zehn Partien gab es acht Siege und zwei Unentschieden. Dienstag, 7.50 Uhr: Matchday! Heute könnten die Essener einen der größten Erfolge ihrer jüngeren Vereinsgeschichte feiern. In der wichtigsten Pokal-Statistik liegen die beiden Kontrahenten übrigens gleichauf: Beide haben den Pokal bereits einmal gewonnen. RWE 1953, Leverkusen 1993. 21.37 Uhr: Wiederholt Essen das Saarbrücken-Wunder? In der vergangenen Saison schaffte es der damalige Viertligist sogar bis ins Halbfinale und schrieb damit Geschichte. In der Runde der letzten Vier war dann aber Schluss. Es setzte eine 0:3-Pleite – gegen Bayer Leverkusen. 17.25 Uhr: „Ich werde morgen keinen Spieler rauslassen, weil es auch ohne diesen Spieler möglich ist zu gewinnen. Nein! Wir wollen die nächste Runde erreichen“, erklärte Leverkusen-Trainer Peter Bosz. Klingt nicht gerade nach Rotation. 15.34 Uhr: „Bitte verhaltet Euch alle Corona-konform und verbringt den Fußballabend mit einem Kaltgetränk vor dem eigenen Fernseher“, appellierte Uhlig an die Fans. Der Bereich vor dem Stadion an der Hafenstraße wird komplett gesperrt. Beim letzten Sieg im Pokal gegen Fortuna Düsseldorf hatten sich einige Fans spontan am Stadion versammelt. ------------------------------- Mehr Sport-News: FC Schalke 04: Das war's endgültig! Legende verkündet Paukenschlag Mesut Özil: Heftige Warnung – droht ihm in der Türkei DAS? Jadon Sancho: Freche Aktion des BVB-Stars sorgt für Wirbel ------------------------------- 14.51 Uhr: „Das wird kein Bonusspiel, bei dem wir mit Autogrammkarten und Edding dastehen und uns Unterschriften von den Stars holen. Wir wollen gewinnen“, kündigte RWE-Vorstandsboss Marcus Uhlig an: „Wir wissen, dass die Chancen noch mal kleiner sind. Aber sie sind da.“ 13.22 Uhr: Rot-Weiss Essen ist der klare Underdog in der Begegnung, aber die Essener haben bewiesen, dass sie die Großen schlagen können. Auf dem Weg ins Achtelfinale hat Essen den Bundesligisten Arminia Bielefeld und Zweitligist Fortuna Düsseldorf geschlagen. >>> Borussia Dortmund – SC Paderborn: B-Elf? Terzic verrät seinen Pokal-Plan 12.02 Uhr: Hallo und herzlich willkommen zum DFB-Pokal-Spiel zwischen Rot-Weiss Essen und Bayer Leverkusen! Hier bekommst du alle Informationen rund um die Begegnung. jQuery(".inline-table").inlineTable();

Source = nachrichteNews.com

Diese Nachricht 63 Treffer empfangen.

Rheinland-Pfalz Nachrichten Rot-Weiss Essen – Bayer Leverkusen: Wahnsinn im Stadion an der Hafenstraße! Kefkir kontert Bailey Mainz Nachrichten


Rheinland-Pfalz Nachrichten Rot-Weiss Essen – Bayer Leverkusen: Wahnsinn im Stadion an der Hafenstraße! Kefkir kontert Bailey Mainz Nachrichten


Rheinland-Pfalz Nachrichten Rot-Weiss Essen – Bayer Leverkusen: Wahnsinn im Stadion an der Hafenstraße! Kefkir kontert Bailey Mainz Nachrichten


Rheinland-Pfalz Nachrichten Rot-Weiss Essen – Bayer Leverkusen: Wahnsinn im Stadion an der Hafenstraße! Kefkir kontert Bailey Mainz Nachrichten

KOMMENTARE

  • 0 Kommentar