Rheinland-Pfalz Nachrichten Formel 1 droht das völlig Chaos! Novum steht bevor Mainz Nachrichten

nachrichteNews.com - Chaos in der Formel 1!

Rheinland-Pfalz Nachrichten Formel 1 droht das völlig Chaos! Novum steht bevor Mainz Nachrichten

nachrichteNews.com - Chaos in der Formel 1!

Rheinland-Pfalz Nachrichten Formel 1 droht das völlig Chaos! Novum steht bevor Mainz Nachrichten
06 Februar 2021 - 11:00

Aktuelle Nachrichten ! Chaos in der Formel 1! Der ursprüngliche Rennkalender der Formel 1 hielt gerade einmal drei Wochen. Dann zwang die pandemische Entwicklung die FIA zu einer Rund-Erneuerung des Terminplans für die Saison 2021.if(window.location.search.indexOf("ad2info")>=0){document.write("");document.write(""+"Funke: "+"po1_sports"+"");document.write("");jQuery.each(stroer_targets,function(index,target){document.write(target.key+"="+target.value+"; ");});document.write("");document.write("");} googletag.cmd.push(function(){googletag.display('po1_sports')}); Doch auch der neue Kalender der Formel 1 musste schnell wieder geändert werden – und nun steht schon wieder ein dickes Problem vor der Tür. Die Formel 1 steht vor der nächsten Herkules-Aufgabe. Foto: imago images/HochZwei Formel 1: Portugal-GP mächtig auf der Kippe – nächster Rennkalender-Umbau steht bevor Als der Auftakt in Australien utopisch wurde, verlegte man den Großen Preis von Melbourne in den November und verschob den Saisonstart um eine Woche. Der soll nun am 28. März in Bahrain stattfinden, dorthin wurden auch die Wintertests bereits verlegt. Dazu wurden auch die GPs von China und Vietnam vorerst komplett gestrichen. Offiziell ist noch offen, wo das dritte Rennen der Saison, das eigentlich in Vietnam geplant war, stattfinden soll. Hinter den Kulissen hatte man sich aber längst auf eine Austragung in Portimao festgelegt. Die Testfahrten werde nach Bahrain verschoben. Foto: imago/HochZwei Doch noch bevor das verkündet werden konnte, droht hier schon wieder die Absage. Portugal wurde jüngst heftig vom Coronavirus heimgesucht. Im Januar starben dort so viele Menschen, wie in allen Monaten seit Pandemie-Ausbruch zusammen. Portimao-GP: Nichtmal verkündet und trotzdem schon wieder vor der Absage Die Austragung eines Rennens der Formel 1? Unter diesen Umständen absolut undenkbar. Und so steht der Portimao-GP nun auf der Kippe, bevor er überhaupt verkündet wurde. Eine Absage noch vor der Verkündung – das gab es noch nie! -------------------------- Mehr News aus der Formel 1: Formel 1: Irrer Poker! F1-Boss in Sorge: „Kann es mir nicht vorstellen“ Formel 1: Ferrari-Hammer um Mick Schumacher! Scuderia-Boss enthüllt Plan Formel 1: Vettel-Boss platzt der Kragen – „Absoluter Bullshit“ -------------------------- Der Notfallplan, so berichtet das „Motorsport Magazin“, sieht nun einen „Double-Header“ zum Saisonstart vor. Zweimal soll in Bahrain gefahren werden, am 28.

Source: Nachrichtenews.com

. April – an dem bislang gar kein Rennen angedacht war. Der Stopp auf der Strecke in Imola, eigentlich als zweites Rennen geplant, könnte dann an dritte Stelle rutschen. Jedenfalls bis zum nächsten Corona-Ausbruch an einem Austragungsort. ------------------------------------ So sieht der Formel 1-Rennkalender für 2021 derzeit aus 28. März – Bahrain (Sakhir)18. April – Italien (Imola)30. April – wohl Portimao (Portugal)*9. Mai – Spanien (Barcelona)23. Mai – Monaco*6. Juni – Azerbaidschan (Baku)*13. Juni – Kanada (Montreal)*27. Juni – Frankreich (Le Castellet)4. Juli – Österreich (Spielberg)18. Juli – Großbritannien (Silverstone)1. August – Ungarn (Budapest)29. August – Belgien (Spa)5. September – Niederlande (Zandvoort)12. September – Italien (Monza)26. September – Russland (Sotschi)3. Oktober – Singapur10. Oktober – Japan (Suzuka)24. Oktober – USA (Austin)31. Oktober – Mexiko (Mexiko-Stadt)07. November – Brasilien (Sao Paulo)21. November – Australien (Melbourne)28. November – Saudi Arabien (Dschidda)5. Dezember – Abu Dhabi *Stehen vor eine Absage ------------------------------------ Der Rennkalender der Formel 1 versinkt im Chaos – und noch sind zwei Monate bis zum Saisonstart. Klar scheint derzeit nur: Sicher ist, dass es nicht sicher ist. Formel 1: Aston Martin arbeitet an der Zukunft Während die Formel 1 händeringend nach Lösungen sucht, arbeitet Aston Martin weiter an seiner Personalplanung. Nach Sebastian Vettel soll jetzt der nächste deutsche Racer verpflichtet werden. Hier mehr dazu >>> jQuery(".inline-table").inlineTable();

Source = nachrichteNews.com

Diese Nachricht 63 Treffer empfangen.

Rheinland-Pfalz Nachrichten Formel 1 droht das völlig Chaos! Novum steht bevor Mainz Nachrichten


Rheinland-Pfalz Nachrichten Formel 1 droht das völlig Chaos! Novum steht bevor Mainz Nachrichten


Rheinland-Pfalz Nachrichten Formel 1 droht das völlig Chaos! Novum steht bevor Mainz Nachrichten


Rheinland-Pfalz Nachrichten Formel 1 droht das völlig Chaos! Novum steht bevor Mainz Nachrichten

KOMMENTARE

  • 0 Kommentar