Rheinland-Pfalz Nachrichten Corona: Amerikaner verkünden Impfstoff-Hammer – er könnte etliche Probleme lösen Mainz Nachrichten

nachrichteNews.com - Nimmt der Kampf gegen Corona bald mehr Fahrt auf? Aus den USA werden tolle Neuigkeiten verkündet. Ein Corona-Impfstoff, der dort entwickelt wurde, könnte etliche Probleme lösen.

Rheinland-Pfalz Nachrichten Corona: Amerikaner verkünden Impfstoff-Hammer – er könnte etliche Probleme lösen Mainz Nachrichten

nachrichteNews.com - Nimmt der Kampf gegen Corona bald mehr Fahrt auf? Aus den USA werden tolle Neuigkeiten verkündet. Ein Corona-Impfstoff, der dort entwickelt wurde, könnte etliche Probleme lösen.

Rheinland-Pfalz Nachrichten Corona: Amerikaner verkünden Impfstoff-Hammer – er könnte etliche Probleme lösen Mainz Nachrichten
05 Februar 2021 - 15:45

Aktuelle Nachrichten ! Nimmt der Kampf gegen Corona bald mehr Fahrt auf? Aus den USA werden tolle Neuigkeiten verkündet. Ein Corona-Impfstoff, der dort entwickelt wurde, könnte etliche Probleme lösen. Aktuell sind in Europa drei Corona-Impfstoffe zugelassen. Der von Biontech/Pfizer, Moderna und AstraZeneca. Nun hat in den USA der Konzern Johnson & Johnson eine Notfallzulassung bei der US-Arzneimittelbehörde FDA beantragt.if(window.location.search.indexOf("ad2info")>=0){document.write("");document.write(""+"Funke: "+"po1_nationalnews"+"");document.write("");jQuery.each(stroer_targets,function(index,target){document.write(target.key+"="+target.value+"; ");});document.write("");document.write("");} googletag.cmd.

Source: Nachrichtenews.com

.display('po1_nationalnews')}); Corona-Impfstoff nur einmal spritzen Dieser Corona-Impfstoff verspricht einiges. Denn die bisherigen Präparate müssen zwei Mal gespritzt werden, auch ist die Lagerung und der Transport kompliziert. Das Mittel von Biontech/Pfizer muss beispielsweise bei -70 Grad gekühlt werden. Mit diesen Fläschchen will die USA Corona den Kampf anzeigen. Der Impfstoff „Janssen“ von Johnson & Johnson. Foto: Cheryl Gerber/Johnson & Johnson/dpa Johnson & Johnsons Corona-Impfstoff mit dem Namen „Janssen“ hingegen soll laut einer Mitteilung des Unternehmens nur einmal verabreicht werden müssen. Auch kann man das Mittel normal im Kühlschrank aufbewahren. So könnten viel mehr Menschen in kürzester Zeit geimpft werden, da die Spritze nicht erneut verabreicht werden muss – das spart Zeit und Ressourcen. ----------- Das sind die häufigsten Corona-Symptome: Fieber (häufig)trockener Husten (häufig)Schnupfen (selten)Kurzatmigkeit (selten)Gliederschmerzen (selten)Hals- und Kopfschmerzen (selten)Durchfall oder Erbrechen (selten) ----------- Die entsprechenden Dokumente für zu Zulassung seien der FDA übergeben worden, teilte der Konzern mit Hauptsitz in New Brunswick im US-Bundesstaat New Jersey am Donnerstag mit. Der Antrag auf Notfallzulassung bei der EU-Arzneimittelbehörde EMA solle „in den kommenden Wochen“ folgen. >>> Alle wichtigen Infos im Corona-Blog <<< Corona-Impfstoff bietet weniger Schutz Vergangene Woche hatte der Konzern ein Zwischenergebnis seiner Phase-III-Studie vorgelegt. Der Impfstoff wurde an 44.000 Menschen getestet. Nach vier Wochen wiesen sie einen 66-prozentigen Schutz vor mittleren oder schweren Covid-19-Krankheitsverläufen auf. --------- Mehr zum Thema Corona: „Markus Lanz“ (ZDF): Corona-Erkrankte schockiert mit Video-Tagebuch – „Das ist einfach beängstigend“ Angela Merkel: Eltern klagen Kanzlerin ihr Lockdown-Leid – die gibt offen zu: „Kann keine richtig guten Antworten geben“ Aldi: Discounter bietet FFP2-Masken an – als Kundin den Preis sieht, ist sie verwirrt --------- Bei schweren Erkrankungen soll es einen 85-prozentigen Schutz gegen Corona geben. Die Prozentzahlen bedeuten, dass es in der geimpften Probandengruppe entsprechend weniger Fälle gab als in der Placebo-Probandengruppe. +++ Kinderbonus, Hartz 4, Zuschüsse und Co.: Wer bekommt die neuen Corona-Hilfen? +++ Die Corona-Impfstoffe von Biontech/Pfizer und Moderna, die in der EU bereits verabreicht werden, ist der Schutz jedoch höher als bei dem Mittel von Johnson & Johnson. (ldi/dpa)

Source = nachrichteNews.com

Diese Nachricht 50 Treffer empfangen.

Rheinland-Pfalz Nachrichten Corona: Amerikaner verkünden Impfstoff-Hammer – er könnte etliche Probleme lösen Mainz Nachrichten


Rheinland-Pfalz Nachrichten Corona: Amerikaner verkünden Impfstoff-Hammer – er könnte etliche Probleme lösen Mainz Nachrichten


Rheinland-Pfalz Nachrichten Corona: Amerikaner verkünden Impfstoff-Hammer – er könnte etliche Probleme lösen Mainz Nachrichten


Rheinland-Pfalz Nachrichten Corona: Amerikaner verkünden Impfstoff-Hammer – er könnte etliche Probleme lösen Mainz Nachrichten

KOMMENTARE

  • 0 Kommentar