Rheinland-Pfalz Nachrichten Borussia Dortmund – SC Paderborn: Wahnsinn! BVB verspielt Führung und muss nachsitzen Mainz Nachrichten

nachrichteNews.com - Im Achtelfinale des DFB-Pokal lautet die Begegnung mit BVB-Beteiligung: Borussia Dortmund – SC Paderborn.

Rheinland-Pfalz Nachrichten Borussia Dortmund – SC Paderborn: Wahnsinn! BVB verspielt Führung und muss nachsitzen Mainz Nachrichten

nachrichteNews.com - Im Achtelfinale des DFB-Pokal lautet die Begegnung mit BVB-Beteiligung: Borussia Dortmund – SC Paderborn.

Rheinland-Pfalz Nachrichten Borussia Dortmund – SC Paderborn: Wahnsinn! BVB verspielt Führung und muss nachsitzen Mainz Nachrichten
02 Februar 2021 - 23:00

Aktuelle Nachrichten ! Dortmund. Im Achtelfinale des DFB-Pokal lautet die Begegnung mit BVB-Beteiligung: Borussia Dortmund – SC Paderborn. Eigentlich sollte der SC Paderborn für Borussia Dortmund kein Problem darstellen, doch zuletzt tat sich der BVB gerade gegen kleine Gegner immer wieder schwer.if(window.location.search.indexOf("ad2info")>=0){document.write("");document.write(""+"Funke: "+"po1_sports"+"");document.write("");jQuery.each(stroer_targets,function(index,target){document.write(target.key+"="+target.value+"; ");});document.write("");document.write("");} googletag.cmd.push(function(){googletag.display('po1_sports')}); Borussia Dortmund – SC Paderborn im Live-Ticker! Kann Borussia Dortmund gegen den SC Paderborn in die nächste Runde einziehen oder gibt es die nächste faustdicke Pokal-Überraschung? Alle Infos rund um das Pokalspiel zwischen Borussia Dortmund und Paderborn erfährst du hier bei uns im Live-Ticker! ----------------------------------- +++ Live-Ticker aktualisieren +++ Dortmund – Paderborn 3:2 (2:0) Tore: 1:0 Can (6.), 2:0 Sancho (16.), 2:1 Justvan (79.), 2:2 Owusu (90.+7), 3:2 Haaland (95.) ----------------------------------- Bestätigte Aufstellungen: Dortmund: Hitz - Morey (46. Passlack), Can, Piszczek, Akanji, N. Schulz (91. Guerreiro) - Delaney, Belingham (74. Dahoud) - Sancho, Brandt (65. Reyna) - Haaland Paderborn: Zingerle - Ananou, Hünemeier, Schonlau, Collins - Schallenberg (88. Owusu) , Thalhammer (70. Justvan) - Führich, Srbeny (70. Terrazzino), Antwi-Adjei - Michel (24. Ingelsson) ----------------------------------- 103. Minute: Haaland hat die Entscheidung auf dem Fuß. Der Norweger ist wieder auf und davon, schießt an dem herausstürmenden Keeper vorbei, aber auch am Tor. 98. Minute: Fast drei Minuten hat die Überprüfung gedauert. Ob Haaland im Abseits stand oder nicht, ist unklar. Feststeht jedenfalls: Der Treffer zählt. 95. Minute Toooor für den BVB! Jetzt darf Erling Haaland doch jubeln. Der Norweger ist alleine durch, bleibt eiskalt und trifft nun doch! 93. Minute: Die Verlängerung beginnt denkbar schlecht für den BVB. Emre Can landet nach einem Luftkampf sehr unglücklich auf dem Arm. Das hat wehgetan, offenbar kann er aber weitermachen. Verlängerung: Das dürfte dem BVB gar nicht schmecken, lange sah das hier nach einem langweiligen Pokalabend aus. Doch jetzt geht es in die Verlängerung. 90.+7 Minute: Tor für Paderborn! Ist das verrückt! Haaland schießt das 3:1, doch stopp! Auf der anderen Seite hatte Passlack Schonlau im Strafraum unglücklich gefoult. Den fälligen Elfmeter verwandelt Owusu zum 2:2. 90. Minute: Vier Minuten bleiben Paderborn noch um den Ausgleich zu erzielen. 87. Minute: Dortmund kämpft und zittert. So richtig gefährlich wird Paderborn aber nicht mehr vor dem Tor. 79. Minute: Tor für Paderborn! Und da ist der Anschlusstreffer! Antwi-Adjei bringt den Ball in die Mitte, Passlack köpft ins Zentrum zurück und Justvan fällt die Kugel vor die Füße. Der SCP-Kicker hält einfach mal drauf, Can fälscht unglücklich ab und der Ball landet im Tor. 72. Minute: Paderborn kommt hier weiter zu seinen Chancen. Ingelsson hat ein wenig Glück, dass der Ball ihm vor die Füße fällt, dann spielt der SCP es aber gut aus. Am Ende kommt Ex-Dortmunder Führich zu einer guten Abschlussmöglichkeit, scheitert aber wieder mal an Hitz. 65. Minute: Wechsel beim BVB: Brandt geht, Reyna kommt. 57. Minute: Da wäre beinahe der Anschlusstreffer gefallen! Nach einem langen Freistoß kommt Srbeny ziemlich frei zum Abschluss, kann den Ball aber nicht aufs Tor bringen. 52. Minute: Jetzt wird Paderborn giftiger, leistet sich das ein oder andere harte Foul. Aufgegeben haben die Ostwestfalen noch nicht. 46. Minute: Terzic muss wechseln, Morey kann nicht mehr weitermachen. Passlack kommt für ihn in die Partie. Halbzeit: Der BVB geht mit einer 2:0-Führung in die Pause, gegen Ende drehte Paderborn allerdings auf. Ganz gelaufen ist das Spiel noch nicht. 37. Minute: Im Signal Iduna Park gießt es wie aus Eimern. Die Spieler sind pitschnass, BVB-Coach steht mit dicker Jacke und Kaputze am Spielfeldrand - nur Paderborn-Coach Steffen Baumgart beweist mal wieder, dass er ein harter Hund ist. Der 49-Jährige läuft nur im T-Shirt durch die Coaching-Zone. Bei den Fans sorgt das für Aufregung: „Der kalte Regen bereitet Steffen Baumgart im T-Shirt keine Probleme.“„Steffen Baumgart einfach bei 8°C und strömendem Regen in kurzem Shirt an der Seitenlinie, ey.“„So geil, Baumgart im T-Shirt. Coole Sau!“„Baumgart ist einer dieser Trainer, für den gehst du als Spieler von Tag 1 an durchs Feuer!“„Also bisher ist nur Steffen Baumgart interessant an dem Spiel.“„Paderborn Trainer Steffen Baumgart kennt keine Kälte und coacht mit T-Shirt im Pokal gegen den BVB“ Edin Terzić x Steffen Baumgart ???? pic.twitter.com/jXOnGzfPKK— Daniel Pinder (@DanielJPinder) February 2, 2021 jQuery("#socialEmbed-231467771").socialMediaWidget({portal:"twitter",embedId:"1356692137279172614"}); 31. Minute: Paderborn bleibt weiter dran und kommt zu guten Chancen. Hitz bleibt aber makellos am heutigen Abend. 25. Minute: Im Anschluss fast der Anschlusstreffer, aber Marwin Hitz kann den Schuss von Srbeny parieren. 24.

Source: Nachrichtenews.com

. Der SCP liegt nicht nur früh zurück, sondern muss nun auch noch auf Sven Michel verzichten. Der Angreifer hat sich verletzt, Ingelsson kommt. 16. Minute: Toooooor für den BVB! Heute ist Borussia Dortmund eiskalt. Haaland gewinnt nach eigenem Abstoß das Kopfballduell und schickt Sancho tief. Der Engländer bleibt ganz cool, umkurvt den Torwart und schiebt ein. 8. Minute: Haaland ist durch, versucht Keeper Zingerle zu umkurven, schafft es aber nicht. Dann kommt Schulz frei zum Abschluss, vergibt aber die Riesenmöglichkeit zum 2:0. 6. Minute: Tooooor für den BVB! Bei der ersten Ecke verpasste Akanji noch knapp die Führung, kurz darauf klingelt es aber trotzdem schon im Paderborner Tor. Im Gewusel kommt Can an den Ball und ballert die Pille ins Tor. So hat sich BVB-Coach Terzic vorgestellt. 4. Minute: Paderborn geht es erwartet mutig an. Die Gäste greifen früh an und setzten den BVB unter Druck. Anpfiff: Der Ball rollt, Paderborn stößt an. 20.36 Uhr: Borussia Dortmund ist nach dem Ausscheiden der Bayern besonders motiviert, ein großer Konkurrent ist schon mal aus dem Rennen. 20.16 Uhr: Ganz klar ist es noch nicht, wie der BVB aufläuft. Denkbar wäre durchaus auch eine Fünferkette mit Piszczek, Akanji und Can im Zentrum und Morey und Schulz auf den Außen. 20.05 Uhr: So starten die Gäste aus Paderborn: Paderborn: Zingerle - Ananou, Hünemeier, Schonlau, Collins - Schallenberg, Thalhammer - Führich, Srbeny, Antwi-Adjei - Michel 19.58 Uhr: In Abwesenheit von Reus (Bank) und Hummels übernimmt Thomas Delaney die Kapitänsbinde. 19.55 Uhr: Offenbar soll Lukasz Piszczek den verletzten Hummels in der Innenverteidigung ersetzen. 19.53 Uhr: Die Startelf von Borussia Dortmund ist da! Dortmund: Hitz - Morey, Piszczek, Akanji, N. Schulz - Delaney, Belingham, Can - Sancho, Brandt - Haaland 19.36 Uhr: Wie wird der BVB den Ausfall kompensieren? Zagadou ist ebenfalls noch verletzt. Emre Can könnte in die Innenverteidigung rücken. 18.47 Uhr: Schlechte Nachrichten für Borussia Dortmund! Nach Informationen der "Bild" fällt Mats Hummels für das DFB-Pokalspiel gegen den SC Paderborn aus. Der Grund seien Knieprobleme. 18.03 Uhr: Der Schiedsrichter der heutigen Partie ist Tobias Stieler, Anpfiff ist um 20.45 Uhr. 14.24 Uhr: Eigentlich sollte die Partie zwischen Dortmund und Paderborn am Abend auch in der ARD übertragen werden. Eigentlich sollte die Übertragung um 20.15 Uhr beginnen. Jedoch kündigte die ARD heute eine Sondersendung an, in der Angela Merkel über den Impfstoff-Plan der Bundesrepublik sprechen will. Die Sportschau-Übertragung rückt dadurch um eine Viertelstunde nach hinten und muss verkürzt werden. 12.00 Uhr: Zuletzt flog Borussia Dortmund gleich drei Mal in Folge im Achtelfinale aus dem Pokal. Bayern München (2018) und Werder Bremen (2019 und 2020) hießen die Endgegner. Dienstag, 7.40 Uhr: Guten Morgen am Matchday! Heute Abend wird um den Einzug in die Runde der letzten Acht gekämpft. Überraschung oder Favoritensieg? Hier erfährst du es. 21.39 Uhr: Der bisherige Weg im Pokal gestaltete sich für die Schwarzgelben recht angenehm. Kurz vor Weihnachten besiegte man Eintracht Braunschweig mit 2:0, in der ersten Runde gab es ein ungefährdetes 5:0 gegen den MSV Duisburg. 19.03 Uhr: Definitiv nicht dabei sein wird Torwart Roman Bürki. Wie der BVB am Abend bestätigte, wird der Torwart nach seiner Schulterverletzung rund zwei Wochen ausfallen. Damit darf sich weiter sein Vertreter Marwin Hitz beweisen. 16.50 Uhr: Borussia Dortmund wird gewarnt sein. Paderborn warf in der 2. Runde des DFB-Pokal den Bundesligisten Union Berlin raus. Wenige Tage zuvor hatte der BVB an der Alten Försterei noch verloren. +++ Marco Reus: „Weil wir es müssen“ – BVB-Kapitän spricht aus, was jetzt unumgänglich ist +++ 15.02 Uhr: Terzic über Paderborn: „Ihnen ist egal, wer der Gegner ist. Sie spielen ihren intensiven Fußball mit viel Tempo und Pressing. Es kann schnell gehen, wenn man nicht von Anfang an auf der Höhe ist“, warnt der Dortmunder Coach. 14.33 Uhr: Hier und da gebe es ein kleines „Wehwehchen“, allerdings geht Terzic davon aus, dass der BVB „unverändert“ in die Partie gehen kann. „Besonders jetzt wo wir kaum Trainingseinheiten haben, wollten wir erstmal eine Stabilität finden“, erklärt Terzic. Deshalb gab es nicht viel Rotation, die Automatismen sollten erarbeitet werden. Es deutet also alles daraufhin, dass der BVB auch gegen Paderborn auf große Wechsel verzichtet. 14.02 Uhr: Trainer Edin Terzic steht jetzt für die Fragen der Journalisten bereit. Der Coach äußert sich zur anstehenden Partie gegen den SC Paderborn. -------------------- BVB-Top-News: DAMIT überrascht der BVB seine Fans! Die Reaktionen sind eindeutigFans fällt gegen Augsburg Detail auf – sogar Bayern-Star traut seinen Augen nichtEx-BVB-Coach Lucien Favre vor neuem Job bei Chaos-Klub? Fan-Randale und Feuer erschüttert den Verein -------------------- 11.04 Uhr: Besonders vor einem Elfmeterschießen werden die BVB-Fans Angst haben, denn vom Punkt lief in letzter Zeit einiges schief. Sogar Trainer Edin Terzic ist davon sichtlich genervt. Hier mehr dazu >>> 10.45 Uhr: Borussia Dortmund wird allerdings aufpassen müssen, dass sie nicht das gleiche Schicksal ereilt wie die Bayern. Dass der BVB gegen kleinere Mannschaften Probleme hat, stellte er in dieser Saison einmal zu oft unter Beweis. 10.22 Uhr: Viele Teams werden den DFB-Pokal nach der Sensation in der 2. Runde besonders genau verfolgen. Der Rekordsieger FC Bayern München ist im Elfmeterschießen an Zweitligist Holstein Kiel gescheitert. Die größte Hürde ist damit schon mal aus dem Weg geschafft. 10.01 Uhr: Hallo und herzlich willkommen! Nach der Bundesliga ist vor dem DFB-Pokal. Am Dienstagabend heißt die Partie: Borussia Dortmund – SC Paderborn. Alle Infos rund um die Begegnung bekommst du hier bei uns im Live-Ticker! jQuery(".inline-table").inlineTable();

Source = nachrichteNews.com

Diese Nachricht 57 Treffer empfangen.

Rheinland-Pfalz Nachrichten Borussia Dortmund – SC Paderborn: Wahnsinn! BVB verspielt Führung und muss nachsitzen Mainz Nachrichten


Rheinland-Pfalz Nachrichten Borussia Dortmund – SC Paderborn: Wahnsinn! BVB verspielt Führung und muss nachsitzen Mainz Nachrichten


Rheinland-Pfalz Nachrichten Borussia Dortmund – SC Paderborn: Wahnsinn! BVB verspielt Führung und muss nachsitzen Mainz Nachrichten


Rheinland-Pfalz Nachrichten Borussia Dortmund – SC Paderborn: Wahnsinn! BVB verspielt Führung und muss nachsitzen Mainz Nachrichten

KOMMENTARE

  • 0 Kommentar