Rheinland-Pfalz Nachrichten „Frühstücksfernsehen“-Moderatorin Marlene Lufen: Zoff mit Karl Lauterbach – „Das ist Apokalypse“ Mainz Nachrichten

nachrichteNews.com - Dass dieses Video so viral geht, damit hatte wohl selbst Sat.1-„Frühstücksfernsehen“-Moderatorin Marlene Lufen nicht in ihren kühnsten Träumen gerechnet.

Rheinland-Pfalz Nachrichten „Frühstücksfernsehen“-Moderatorin Marlene Lufen: Zoff mit Karl Lauterbach – „Das ist Apokalypse“ Mainz Nachrichten

nachrichteNews.com - Dass dieses Video so viral geht, damit hatte wohl selbst Sat.1-„Frühstücksfernsehen“-Moderatorin Marlene Lufen nicht in ihren kühnsten Träumen gerechnet.

Rheinland-Pfalz Nachrichten „Frühstücksfernsehen“-Moderatorin Marlene Lufen: Zoff mit Karl Lauterbach – „Das ist Apokalypse“ Mainz Nachrichten
04 Februar 2021 - 16:45

Aktuelle Nachrichten ! Dass dieses Video so viral geht, damit hatte wohl selbst Sat.1-„Frühstücksfernsehen“-Moderatorin Marlene Lufen nicht in ihren kühnsten Träumen gerechnet. Über zehn Millionen Aufrufe verzeichnete das Video, dass die „Frühstücksfernsehen“-Moderatorin am Dienstag auf ihrem Instagram-Account hochlud bereits am Donnerstagmorgen. Marlene Lufen spricht darin über die Menschen, die aus ihrer Sicht in der Corona-Krise ein wenig zu sehr in Vergessenheit geraten sind.if(window.location.search.indexOf("ad2info")>=0){document.write("");document.write(""+"Funke: "+"po1_nationalnews"+"");document.write("");jQuery.each(stroer_targets,function(index,target){document.write(target.key+"="+target.value+"; ");});document.write("");document.write("");} googletag.cmd.push(function(){googletag.display('po1_nationalnews')}); „Frühstücksfernsehen“-Moderatorin Marlene Lufen im Gespräch mit Karl Lauterbach Sie kritisiert, dass Politik und Medien zu große Beachtung auf die Infektionszahlen legen, dabei aber die Symptome des Lockdowns außer Acht lassen würden. Es geht um Depressionen, häusliche Gewalt, Gewalt gegen Kinder. Am Mittwochabend war Marlene Lufen bei RTL. Bei „Stern TV“ wurde sie neben Deutschlands Corona-Talkgast Nummer 1 Karl Lauterbach gesetzt. Und es kam, wie es kommen musste. „Frühstücksfernsehen“-Moderatorin Marlene Lufen zofft sich mit Karl Lauterbach View this post on Instagram A post shared by Marlene Lufen (@marlenelufen) jQuery("#socialEmbed-231478759").socialMediaWidget({portal:"instagram",embedId:"CKtDJhIKcf5"});Zwischen der emotionalen Lufen und dem nüchternen Lauterbach kam es zum Zoff. Die Botschaft sei langsam in ihr gewachsen, berichtet Marlene Lufen zunächst. „Warum sehen wir nicht die Gesamtproblematik? Es gibt natürlich Jugendtherapeuten, die sagen: 'Bei uns sind viele Fälle.' Dann gibt es die Wirtschaft, die sagt, für die Wirtschaft ist es eine Katastrophe. Viele Menschen geraten jetzt in Existenznot. Einzelne Bereiche geraten jetzt in Existenznot, die haben aber gegen die große Macht der Virologen und der Wissenschaft in diesem Bereich der Pandemie keine Chance gehabt“, so Lufen. ---------------------------------------- Das ist Marlene Lufen: Marlene Franz wurde am 18. Dezember 1970 in Berlin geborenSeit 1997 moderiert sie das Sat.

Source: Nachrichtenews.com

. So gebe es durchaus Studien zu dem Thema. Erst zuletzt habe er einen Artikel von einem Psychiater aus Freiburg gelesen. Es gebe Studien, inwieweit Depressionen zugenommen haben, welche, die sich mit Angststörungen beschäftigen, so Lauterbach. Zudem sei es nicht so, dass Virologen wie Christian Drosten oder RKI-Chef Lothar Wieler sich nur auf die nackten Zahlen fokussieren würden, nimmt Lauterbach seine Kollegen in Schutz. „Ich sage das nicht rechthaberisch, wir sehen das auch“, so der SPD-Gesundheitsexperte. Eine Aussage, die Lufen so nicht stehen lassen will. „Frühstücksfernsehen“-Star Marlene Lufen: „Schwierige Modellrechnung, die man einfach mal zu einer Primetime-Zeit in den Raum stellt“ „Aber es wird nicht thematisiert. Die Zahlen, die wir in der Öffentlichkeit hören, sind immer nur die Zahlen der Infizierten und der Toten“, grätscht die „Frühstücksfernsehen“-Moderatorin dazwischen. SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach. Foto: IMAGO / photothek Und da wurde der Ton schärfer. Er würde das nicht kleinreden, so Lauterbach. Er wolle aber trotzdem dagegenhalten. In ein paar Jahren habe man das Virus niedergekämpft und dann habe man durch die Maßnahmen des Lockdowns ein paar Hunderttausend Menschenleben gerettet, ist Lauterbach sicher. Wenn man den Lockdown nicht machen würden, hätte man Millionen von Infizierten. Marlene Lufen: „Das ist Apokalypse“ Das sei eine „schwierige Modellrechnung, die man einfach mal zu einer Primetime-Zeit in den Raum stellt“, greift Lufen an diesem Punkt ein. Niemand wolle das Virus einfach gewähren lassen. „Das produziert auch sehr viel Angst“, sagt Marlene Lufen klar. Royals-Report: Aktuelle News zum britischen Königshaus im Newsletter Wir schicken dir jeden Freitag aktuelle News und exklusive Geschichten zu Kate, Meghan und Co. Anrede Frau Herr Vorname E-Mail* Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu. Jetzt anmelden Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder. Eine Abmeldung ist jederzeit über einen Link im Newsletter möglich. Sie fordere lediglich, Maßnahmen zu modifizieren, damit Menschen, die besonders leiden, zu einem normaleren Leben zurückkehren können. ----------------- Mehr zum „Frühstücksfernsehen“: „Frühstücksfernsehen“-Moderatorin Marlene Lufen teilt sexy Bilderstrecke – Fan macht irren Vorschlag „Frühstücksfernsehen“: Wahrsagerin mit eindeutiger Vorhersage – ER wird der nächste ----------------- Man könne sicher an ein paar Stellen etwas tun, so Lauterbach. Man sei derzeit aber in einer Situation, in der man die gefährlichen Mutationen nicht im Griff habe. Und nur darum würde es jetzt gehen. Nicht ganz, so Lufen. „Das ist Apokalypse, was Sie jetzt beschreiben.“ Die Menschen würden verkümmern, sagt die Moderatorin klar. Ein Thema, bei dem die beiden wohl auf keinen Nenner mehr kommen werden. Noch mehr Infos zu Marlene Lufens Video findest du hier. jQuery(".inline-table").inlineTable();

Source = nachrichteNews.com

Diese Nachricht 39 Treffer empfangen.

Rheinland-Pfalz Nachrichten „Frühstücksfernsehen“-Moderatorin Marlene Lufen: Zoff mit Karl Lauterbach – „Das ist Apokalypse“ Mainz Nachrichten


Rheinland-Pfalz Nachrichten „Frühstücksfernsehen“-Moderatorin Marlene Lufen: Zoff mit Karl Lauterbach – „Das ist Apokalypse“ Mainz Nachrichten


Rheinland-Pfalz Nachrichten „Frühstücksfernsehen“-Moderatorin Marlene Lufen: Zoff mit Karl Lauterbach – „Das ist Apokalypse“ Mainz Nachrichten


Rheinland-Pfalz Nachrichten „Frühstücksfernsehen“-Moderatorin Marlene Lufen: Zoff mit Karl Lauterbach – „Das ist Apokalypse“ Mainz Nachrichten

KOMMENTARE

  • 0 Kommentar