Rheinland-Pfalz Nachrichten „Bares für Rares“: Rarität bringt Experten zum Schwärmen – „Fasziniert die Leute bis heute!“ Mainz Nachrichten

nachrichteNews.com - Jeden Tag aufs Neue kommen Menschen zu „Bares für Rares“ in der Hoffnung ihren alten Kram richtig zu Asche machen zu können. So ging es auch Axel Dreyer aus Hilden (NRW).

Rheinland-Pfalz Nachrichten „Bares für Rares“: Rarität bringt Experten zum Schwärmen – „Fasziniert die Leute bis heute!“ Mainz Nachrichten

nachrichteNews.com - Jeden Tag aufs Neue kommen Menschen zu „Bares für Rares“ in der Hoffnung ihren alten Kram richtig zu Asche machen zu können. So ging es auch Axel Dreyer aus Hilden (NRW).

Rheinland-Pfalz Nachrichten „Bares für Rares“: Rarität bringt Experten zum Schwärmen – „Fasziniert die Leute bis heute!“ Mainz Nachrichten
11 Oktober 2020 - 22:00

Aktuelle Nachrichten ! Jeden Tag aufs Neue kommen Menschen zu „Bares für Rares“ in der Hoffnung ihren alten Kram richtig zu Asche machen zu können. So ging es auch Axel Dreyer aus Hilden (NRW). Das Geld war sogar bereits verplant: Er wollte mit seiner frisch angetrauten Ehefrau nach Neuseeland reisen. Dafür hat er eine besondere Schale mit zu „Bares für Rares“ gebracht, die ihm seine Mutter zur Hochzeit geschenkt hat. Und die bringt mal richtig viel Geschichte mit.if(window.location.search.indexOf("ad2info")>=0){document.write("");document.write(""+"Funke: "+"po1_localnews"+"");document.write("");jQuery.each(stroer_targets,function(index,target){document.write(target.key+"="+target.value+"; ");});document.write("");document.write("");} googletag.cmd.push(function(){googletag.display('po1_localnews')}); „Bares für Rares“ (ZDF): Mann aus NRW verkauft besondere Schale Hinter der Schale steckt eine interessante Geschichte. „Bares für Rares“-Experte Albert Maier erklärt: „Es handelt sich um eine ganz berühmte Schale aus einem zigteiligen römischen Silberfund, der 1868 in Hildesheim gefunden wurde.“ Dort sei ein alter Schießplatz umgegraben worden, bei den Arbeiten wurden 70 Silberteile gefunden, weiß der Kunsthändler. Die Teile stammen aus dem ersten Jahrhundert, sind echtes Silber.

Source: Nachrichtenews.com

. Bei dem Gegenstand, den Axel Dreyer mitgebracht hat, handle es sich „natürlich nicht um das Original, Horst“, klärt Maier den „Bares für Rares“-Moderator, der schon große Augen machte, auf. Horst Lichter: „Ich wollte ihm gerade sagen, er kann halb Neuseeland kaufen!“ Diese Schale wird bei Bares für Rares verkauft Foto: Screenshot ZDF „Bares für Rares“-Experte: „Das war eine Sensation!“ Nichtsdestotrotz sei es eine „wunderschöne Ausführung“, die zwei Jahre nach der Ausgrabung in Karlsruhe kopiert worden sei. Es gibt zahlreiche dieser Schalen. „Dieser Hildesheimer Silberfund fasziniert die Leute bis heute. Man muss sich vorstellen, auf dem alten Schießplatz findet man Silberschalen aus der Römischen Zeit. Das war eine Sensation!“ -------------- Mehr zu „Bares für Rares“: Verkäuferin mit übler Vorahnung – dann schlägt Stunde von Händler Waldi Frau bringt Rarität mit – Horst Lichter bekommt Ekel „Jetzt wird mir ganz komisch“ Intime Frage von Horst Lichter beschämt Paar – „Nicht so Fans davon“ -------------- „Bares für Rares“: Horst Lichter beeindruckt Horst Lichter ist beeindruckt, ebenso der Verkäufer, der die Schale „für 100 Euro da lassen würde“. Albert Maier hält das für gar keine gute Idee. „Für 100 dürfen Sie es nicht hier lassen! Das dürfen Sie nicht machen! Sie müssen mindestens 800 bis 1.000 kriegen.“ ---------------- Das sind die „Bares für Rares“-Experten: Albert Maier betreibt seit 1976 ein Antiquitätengeschäft in Baden-WürttembergColmar Schulte-Goltz betreibt zusammen mit Oliver Noelte seit 2002 die Galerien „Kunstraum“ und die „Galerie Goltz an der Philharmonie“ in EssenDetlev Kümmel ist ein deutscher Galerist für Kunst und AntiquitätenHeide Rezap-Zabel ist als unabhängige Gutachterin tätig und bietet Schätzrunden sowie Seminare zu ausgewählten Themenbereichen in Berlin anSven Deutschmanek begutachtet alte Designklassiker und schätzt ihren Wert – zudem berät er Privatpersonen bei Erbschaften und HaushaltsauflösungenWendela Horz war von 1989 bis 2017 als geschäftsführende Juwelierin der Firma „Juwelier Horz“ in Speyer tätig ----------------- Damit hätte der 30-Jährige aus NRW nie gerechnet. Doch was machen die Händler? Die wollen nicht ganz an die Expertise rankommen. Händlerin Susanne legt am Ende 750 Euro auf den Tisch, mit denen Axel Dreyer mehr als zufrieden ist. +++ „Bares für Rares“: Tränen bei Verkäuferin! DAS steckt dahinter +++ Mit diesem Taschengeld kann die Reise nach Neuseeland nun für den 30-Jährigen endlich kommen! Vor dieser Rarität schreckte sogar Horst Lichter zurück Während das Stück von Axel Dreyer auch bei Horst Lichter für Begeisterung sorgen konnte, hatte der Moderator auch schon so einiges auf der Verkaufstheke liegen, was ihn so gar nicht lockte. Im Gegenteil: Horst Lichter wich sogar regelrecht zurück. Nicht jedermanns Fall: Das Wappen aus Käfern... Foto: ZDF Mehr zu den Krabbeltieren von Bettina Dömmling, die selbst den sonst so redseligen Moderator verstummen ließen, liest du >>> hier. (cs) „Bares für Rares“ läuft montags bis freitags um 15.10 Uhr im ZDF. Ganze Folgen kannst du auch in der Mediathek anschauen. jQuery(".inline-table").inlineTable();

Source = nachrichteNews.com

Diese Nachricht 15 Treffer empfangen.

Rheinland-Pfalz Nachrichten „Bares für Rares“: Rarität bringt Experten zum Schwärmen – „Fasziniert die Leute bis heute!“ Mainz Nachrichten


Rheinland-Pfalz Nachrichten „Bares für Rares“: Rarität bringt Experten zum Schwärmen – „Fasziniert die Leute bis heute!“ Mainz Nachrichten


Rheinland-Pfalz Nachrichten „Bares für Rares“: Rarität bringt Experten zum Schwärmen – „Fasziniert die Leute bis heute!“ Mainz Nachrichten


Rheinland-Pfalz Nachrichten „Bares für Rares“: Rarität bringt Experten zum Schwärmen – „Fasziniert die Leute bis heute!“ Mainz Nachrichten

KOMMENTARE

  • 0 Kommentar