Rheinland-Pfalz Nachrichten Aldi: Kunden genervt von schnellen Kassierern – jetzt fordern sie tatsächlich DAS Mainz Nachrichten

nachrichteNews.com - Die Mitarbeiter an den Aldi-Kassen sind für ihre blitzschnellen Hände bekannt, in Null-Komma-Nix ziehen sie die Ware über den Scanner. Der ein oder andere Einkäufer kommt bei diesem Tempo nicht immer mit dem Einladen in den Wagen mit.

Rheinland-Pfalz Nachrichten Aldi: Kunden genervt von schnellen Kassierern – jetzt fordern sie tatsächlich DAS Mainz Nachrichten

nachrichteNews.com - Die Mitarbeiter an den Aldi-Kassen sind für ihre blitzschnellen Hände bekannt, in Null-Komma-Nix ziehen sie die Ware über den Scanner. Der ein oder andere Einkäufer kommt bei diesem Tempo nicht immer mit dem Einladen in den Wagen mit.

Rheinland-Pfalz Nachrichten Aldi: Kunden genervt von schnellen Kassierern – jetzt fordern sie tatsächlich DAS Mainz Nachrichten
30 Januar 2021 - 15:45

Aktuelle Nachrichten ! Die Mitarbeiter an den Aldi-Kassen sind für ihre blitzschnellen Hände bekannt, in Null-Komma-Nix ziehen sie die Ware über den Scanner. Der ein oder andere Einkäufer kommt bei diesem Tempo nicht immer mit dem Einladen in den Wagen mit. Bei einem Aldi-Kunden aus Großbritannien hat das vermehrt für großen Frust gesorgt. Doch jetzt er hat eine verrückte Idee, um dem entgegen zu wirken – und will jetzt laut den „Manchester Evening News“ weitere Aldi-Kunden davon überzeugen. if(window.location.search.indexOf("ad2info")>=0){document.write("");document.write(""+"Funke: "+"po1_localnews"+"");document.write("");jQuery.each(stroer_targets,function(index,target){document.write(target.key+"="+target.value+"; ");});document.write("");document.write("");} googletag.cmd.push(function(){googletag.display('po1_localnews')}); Aldi: Kunden kommen bei blitzschnellen Kassierern kaum hinterher – diese verrückte Idee soll Abhilfe schaffen In der privaten Facebook-Gruppe „Aldi UK Shoppers“ schreibt er: „Ich verstehe, dass einige von euch das rasante Tempo an den Kassen nicht leiden können.

Source: Nachrichtenews.com

. Foto: IMAGO / Uwe Meinhold Dann redet er Tacheles: „Würdest du einen Pfund (ca. 1,30 Euro) extra zahlen im Tausch gegen den Luxus, die Ware in deiner eigenen Geschwindigkeit in deinen Wagen räumen zu dürfen?“ ----------------------------------- Das ist Aldi: Aldi Nord und Aldi Süd sind zwei separate UnternehmensgruppenAldi steht für Albrecht-Discount: 1913 machte sich Karl Albrecht in Essen als Brothändler selbstständig1962 wurde der Familienbetrieb zu einem reinen Discounter umfunktioniert und hat den heutigen Namen „Aldi“ bekommenDie Trennung in Nord und Süd erfolgte im Jahr 1961Mittlerweile zählt Aldi zu den zehn größten Einzelhandelsgruppen weltweit ----------------------------------- Eine verrückte Frage, die die Aldi-Community spaltet. Hunderte Menschen haben bereits auf den Beitrag reagiert. Doch nur wenige von ihnen wären tatsächlich bereit, Geld für ein langsameres Kassier-Tempo zu blechen. +++ Aldi: Kunde sieht Angebot für OP-Masken und flippt aus! „Eine bodenlose Frechheit!“ +++ Aldi: So reagieren andere Kunden auf den verrückten Vorschlag Die meisten fühlen sich mit dem herkömmlichen System ohnehin wohl. „Ich kann kaum glauben, dass sich wirklich jemand darüber beschwert. Es ist kein Ding der Unmöglichkeit, die Sachen einfach schnell in den Wagen zu laden und dann später in Einkaufstaschen zu verstauen“, schreibt jemand. +++ Aldi: Kundin will Produkt kaufen – als sie den Preis sieht, wird sie sauer +++ Das bringe schließlich einen finanziellen Vorteil: „Dadurch sparen wir am Ende Geld, wo ist also das Problem?“ Bei einer anderen Kundin mit flinken Fingern kommt gar nicht erst Hektik auf. „Ich stelle meine Einkaufstaschen schon vorher bereit und habe dann keine Probleme, meine Waren zeitig einzuräumen“, berichtet sie. Doch es klingt ganz danach, dass ein hohes Einräum-Tempo tatsächlich von Vorteil sei. Ein Sprecher von Aldi UK sagte den „Manchester Evening News“: „Die Kassen von Aldi arbeiten mit branchenführender Effizienz.“ Kein Wunder, dass dabei so mancher Kunde an der Kasse aus der Puste kommt. Aldi: Mit diesem einfachen Tipp kannst du die Geschwindigkeit an der Kasse reduzieren Die Mitarbeiter werden laut dem Sprecher allerdings darum gebeten, ihre Scan-Geschwindigkeit anzupassen, sollten die Kunden nicht hinterherkommen. Einfacher sei es zudem, die Ware tatsächlich erst in den Wagen zu legen und sie erst später in den Taschen zu verstauen. ----------------------------------- Mehr Aldi-Themen: Aldi-Kunde macht merkwürdige Entdeckung in Filiale – ist dir DAS auch schon aufgefallen?Aldi-Kunde wird an Kasse nicht bedient – Grund dafür ist seine MaskeAldi: Kunde macht Cannabis-Witz unter Werbeanzeige – die Reaktion des Discounters verblüfft ----------------------------------- „Das reduziert die Wartezeit für die weiteren Kunden und es ermöglicht unseren Mitarbeitern auch, andere Aufgaben zu übernehmen, wie etwa Regale auffüllen oder Kunden weiterzuhelfen“, erklärt der Sprecher. Für alle, denen es dennoch zu schnell geht, hat er einen wichtigen Tipp: Einfach den Aldi-Mitarbeitern Bescheid geben: „Sie kommen dem Wunsch dann gern nach und passen das Tempo an.“ (vh) jQuery(".inline-table").inlineTable();

Source = nachrichteNews.com

Diese Nachricht 64 Treffer empfangen.

Rheinland-Pfalz Nachrichten Aldi: Kunden genervt von schnellen Kassierern – jetzt fordern sie tatsächlich DAS Mainz Nachrichten


Rheinland-Pfalz Nachrichten Aldi: Kunden genervt von schnellen Kassierern – jetzt fordern sie tatsächlich DAS Mainz Nachrichten


Rheinland-Pfalz Nachrichten Aldi: Kunden genervt von schnellen Kassierern – jetzt fordern sie tatsächlich DAS Mainz Nachrichten


Rheinland-Pfalz Nachrichten Aldi: Kunden genervt von schnellen Kassierern – jetzt fordern sie tatsächlich DAS Mainz Nachrichten

KOMMENTARE

  • 0 Kommentar