Niedersachsen Nachrichten Sperrstunde in Berlin von Verwaltungsgericht gekippt Hannover Nachrichten

nachrichteNews.com - Die Sperrstunde in Berlin ist gekippt worden. Das Verwaltungsgericht gab einer Klage Berliner Gastwirte statt. Das Alkoholverbot nach 23 Uhr bleibt bestehen.

Niedersachsen Nachrichten Sperrstunde in Berlin von Verwaltungsgericht gekippt Hannover Nachrichten

nachrichteNews.com - Die Sperrstunde in Berlin ist gekippt worden. Das Verwaltungsgericht gab einer Klage Berliner Gastwirte statt. Das Alkoholverbot nach 23 Uhr bleibt bestehen.

Niedersachsen Nachrichten Sperrstunde in Berlin von Verwaltungsgericht gekippt Hannover Nachrichten
16 Oktober 2020 - 13:15

Aktuelle Nachrichten ! Berlin. Das Verwaltungsgericht hat die Sperrstunde für Berliner Gastronomen gekippt. „Die verhängte Sperrstunde für Gaststätten hält einer rechtlichen Überprüfung nicht stand“, heißt es in der Begründung. Das hat das Verwaltungsgericht in zwei Eilverfahren entschieden.

Source: Nachrichtenews.com

. Das Gericht würdigte zwar die Bemühungen des Gesetzgebers, die Gefahren einer Corona-Infektion eindämmen zu wollen. „Bei summarischer Prüfung ist aber nicht ersichtlich, dass die Maßnahme für eine nennenswerte Bekämpfung des Infektionsgeschehens erforderlich sei“, beschloss das Verwaltungsgericht am Freitag.

Source = nachrichteNews.com

Diese Nachricht 20 Treffer empfangen.

Niedersachsen Nachrichten Sperrstunde in Berlin von Verwaltungsgericht gekippt Hannover Nachrichten


Niedersachsen Nachrichten Sperrstunde in Berlin von Verwaltungsgericht gekippt Hannover Nachrichten


Niedersachsen Nachrichten Sperrstunde in Berlin von Verwaltungsgericht gekippt Hannover Nachrichten


Niedersachsen Nachrichten Sperrstunde in Berlin von Verwaltungsgericht gekippt Hannover Nachrichten

KOMMENTARE

  • 0 Kommentar