Niedersachsen Nachrichten Fall Maddie: Zwischenfall bei einer Anhörung in Braunschweig Hannover Nachrichten

nachrichteNews.com - Der Verdächtige im Fall Madeleine McCann sollte zu einer Anhörung in Braunschweig. Dann kam es wohl zu einem Zwischenfall.

Niedersachsen Nachrichten Fall Maddie: Zwischenfall bei einer Anhörung in Braunschweig Hannover Nachrichten

nachrichteNews.com - Der Verdächtige im Fall Madeleine McCann sollte zu einer Anhörung in Braunschweig. Dann kam es wohl zu einem Zwischenfall.

Niedersachsen Nachrichten Fall Maddie: Zwischenfall bei einer Anhörung in Braunschweig Hannover Nachrichten
16 November 2020 - 20:45

Aktuelle Nachrichten ! Braunschweig.  Bei einem Anhörungstermin von Christian B. am Landgericht Braunschweig ist es nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur zu einem Zwischenfall gekommen, infolgedessen der 43-Jährige in einer Klinik behandelt werden musste. Der Tatverdächtige im Fall Maddie war am Montag aus dem Kieler Gefängnis ins Landgericht Braunschweig gebracht worden.

Source: Nachrichtenews.com

. in die Notaufnahme eingeliefert werden musste. Er habe sich in einer Gewahrsamszelle des Landgerichts Braunschweig zwei Rippen gebrochen. Wie dies passiert sein könnte, sei unklar. Lesen Sie hier: Fall Maddie: Urteil gegen Verdächtigen bleibt bestehen

Source = nachrichteNews.com

Diese Nachricht 7 Treffer empfangen.

Niedersachsen Nachrichten Fall Maddie: Zwischenfall bei einer Anhörung in Braunschweig Hannover Nachrichten


Niedersachsen Nachrichten Fall Maddie: Zwischenfall bei einer Anhörung in Braunschweig Hannover Nachrichten


Niedersachsen Nachrichten Fall Maddie: Zwischenfall bei einer Anhörung in Braunschweig Hannover Nachrichten


Niedersachsen Nachrichten Fall Maddie: Zwischenfall bei einer Anhörung in Braunschweig Hannover Nachrichten

KOMMENTARE

  • 0 Kommentar
Neueste Nachrichten