Niedersachsen Nachrichten Deutsche Wohnen akzeptiert Forderungen des Bezirks Hannover Nachrichten

nachrichteNews.com - Ein neuer Vertragsentwurf über den Neubau an der Alliierten-Siedlung im Westend liegt dem Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf vor.

Niedersachsen Nachrichten Deutsche Wohnen akzeptiert Forderungen des Bezirks Hannover Nachrichten

nachrichteNews.com - Ein neuer Vertragsentwurf über den Neubau an der Alliierten-Siedlung im Westend liegt dem Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf vor.

Niedersachsen Nachrichten Deutsche Wohnen akzeptiert Forderungen des Bezirks Hannover Nachrichten
14 Oktober 2020 - 18:45

Aktuelle Nachrichten ! Berlin. Über Jahre dauerten die Verhandlungen des Bezirksamts Charlottenburg-Wilmersdorf mit der Wohnungsgesellschaft Deutsche Wohnen über den Neubau der Alliierten-Siedlung im Westend an. Der Bezirk hatte Forderungen gestellt, vorrangig in Bezug auf Bestandsmieter, auf die das Unternehmen zunächst nicht eingehen wollte. Nun änderte die Deutsche Wohnen ihren Kurs und legte einen neuen Vertragsentwurf vor.

Source: Nachrichtenews.com

. Der neue Vertragsentwurf dient nun als Vorlage für weitere Verhandlungen. Falls diese zügig voranschreiten, rechnet die Deutsche Wohnen mit einem „Baubeginn frühestens Ende 2022“, wie ein Sprecher des Unternehmens mitteilte. An der Alliierten-Siedlung sollen 212 zum Großteil noch vermietete Wohnungen abgerissen und dafür 580 neue gebaut werden.

Source = nachrichteNews.com

Diese Nachricht 14 Treffer empfangen.

Niedersachsen Nachrichten Deutsche Wohnen akzeptiert Forderungen des Bezirks Hannover Nachrichten


Niedersachsen Nachrichten Deutsche Wohnen akzeptiert Forderungen des Bezirks Hannover Nachrichten


Niedersachsen Nachrichten Deutsche Wohnen akzeptiert Forderungen des Bezirks Hannover Nachrichten


Niedersachsen Nachrichten Deutsche Wohnen akzeptiert Forderungen des Bezirks Hannover Nachrichten

KOMMENTARE

  • 0 Kommentar