Mecklenburg-Vorpommern Nachrichten Wehrhahn-Anschlag - Gericht bestätigt Freispruch Schwerin Nachrichten

nachrichteNews.com - Mehr als 20 Jahre nach dem Bombenanschlag auf eine Gruppe Sprachschüler in Düsseldorf-Wehrhahn ist der Freispruch eines 2018 angeklagten Mannes bestätigt worden. Das Urteil des Düsseldorfer Landgerichts bleibe bestehen, entschied der Bundesgerichtshof in Karlsruhe. Es weise keine Rechtsfehler auf. Die Düsseldorfer Richter hatten in dem Prozess auf Freispruch entschieden, weil gegen den heute 54-Jährigen Angeklagten aus der rechten Szene eindeutige Beweise fehlten. Der Anschlag mit einer Rohrbombe hatte sich am 27. Juli 2000 am S-Bahnhof Düsseldorf-Wehrhahn ereignet. Zehn der Sprachschüler aus Russland, der Ukraine und Aserbaidschan wurden teils lebensgefährlich verletzt, eine schwangere Frau verlor ihr Kind. Einige der Opfer sind jüdischen Glaubens. Die Tat löste eine Debatte über rechtsextreme Gewalt aus.

Mecklenburg-Vorpommern Nachrichten Wehrhahn-Anschlag - Gericht bestätigt Freispruch Schwerin Nachrichten

nachrichteNews.com - Mehr als 20 Jahre nach dem Bombenanschlag auf eine Gruppe Sprachschüler in Düsseldorf-Wehrhahn ist der Freispruch eines 2018 angeklagten Mannes bestätigt worden. Das Urteil des Düsseldorfer Landgerichts bleibe bestehen, entschied der Bundesgerichtshof in Karlsruhe. Es weise keine Rechtsfehler auf. Die Düsseldorfer Richter hatten in dem Prozess auf Freispruch entschieden, weil gegen den heute 54-Jährigen Angeklagten aus der rechten Szene eindeutige Beweise fehlten. Der Anschlag mit einer Rohrbombe hatte sich am 27. Juli 2000 am S-Bahnhof Düsseldorf-Wehrhahn ereignet. Zehn der Sprachschüler aus Russland, der Ukraine und Aserbaidschan wurden teils lebensgefährlich verletzt, eine schwangere Frau verlor ihr Kind. Einige der Opfer sind jüdischen Glaubens. Die Tat löste eine Debatte über rechtsextreme Gewalt aus.

Mecklenburg-Vorpommern Nachrichten Wehrhahn-Anschlag - Gericht bestätigt Freispruch Schwerin Nachrichten
14 Januar 2021 - 13:00

Aktuelle Nachrichten ! Mehr als 20 Jahre nach dem Bombenanschlag auf eine Gruppe Sprachschüler in Düsseldorf-Wehrhahn ist der Freispruch eines 2018 angeklagten Mannes bestätigt worden. Das Urteil des Düsseldorfer Landgerichts bleibe bestehen, entschied der Bundesgerichtshof in Karlsruhe. Es weise keine Rechtsfehler auf. Die Düsseldorfer Richter hatten in dem Prozess auf Freispruch entschieden, weil gegen den heute 54-Jährigen Angeklagten aus der rechten Szene eindeutige Beweise fehlten. Der Anschlag mit einer Rohrbombe hatte sich am 27. Juli 2000 am S-Bahnhof Düsseldorf-Wehrhahn ereignet.

Source: Nachrichtenews.com

. Einige der Opfer sind jüdischen Glaubens. Die Tat löste eine Debatte über rechtsextreme Gewalt aus. Diese Nachricht wurde am 14.01.2021 im Programm Deutschlandfunk gesendet.

Source = nachrichteNews.com

Diese Nachricht 12 Treffer empfangen.

Mecklenburg-Vorpommern Nachrichten Wehrhahn-Anschlag - Gericht bestätigt Freispruch Schwerin Nachrichten


Mecklenburg-Vorpommern Nachrichten Wehrhahn-Anschlag - Gericht bestätigt Freispruch Schwerin Nachrichten


Mecklenburg-Vorpommern Nachrichten Wehrhahn-Anschlag - Gericht bestätigt Freispruch Schwerin Nachrichten


Mecklenburg-Vorpommern Nachrichten Wehrhahn-Anschlag - Gericht bestätigt Freispruch Schwerin Nachrichten

KOMMENTARE

  • 0 Kommentar
Neueste Nachrichten