Mecklenburg-Vorpommern Nachrichten Studie - Weniger Rechtsextremismus und Ausländerfeindlichkeit Schwerin Nachrichten

nachrichteNews.com -

Mecklenburg-Vorpommern Nachrichten Studie - Weniger Rechtsextremismus und Ausländerfeindlichkeit Schwerin Nachrichten

nachrichteNews.com -

Mecklenburg-Vorpommern Nachrichten Studie - Weniger Rechtsextremismus und Ausländerfeindlichkeit Schwerin Nachrichten
18 November 2020 - 12:15

Aktuelle Nachrichten ! Die Zahl der Menschen, die ausländerfeindliche oder rechtsextremismistische Einstellungen haben, ist in Deutschland insgesamt rückläufig. Das zeigen die Ergebnisse von Befragungen für die 10. Leipziger Autoritarismus-Studie, die in Berlin vorgestellt wurde. Danach äußerten sich zuletzt noch 16,5 Prozent der Bevölkerung ausländerfeindlich. Zwei Jahre zuvor lag der Anteil noch bei gut 23 Prozent. Ein Rückgang ist hier sowohl im Westen als auch auf dem Gebiet der ehemaligen DDR festzustellen. Im Osten tritt diese Denkweise allerdings doppelt so häufig auf wie auf dem Gebiet der alten Bundesrepublik. Ebenfalls gesunken ist im Westen der Anteil der Menschen mit einer manifest-geschlossenen rechtsextremen Weltsicht, so die Forscher.

Source: Nachrichtenews.com

. Im Osten war dagegen im gleichen Zeitraum ein Anstieg von 8,5 Prozent auf 9,5 Prozent zu verzeichnen.Für die Studie mit dem Titel "Autoritäre Dynamiken. Alte Ressentiments - neue Radikalität" waren im Mai und Juni dieses Jahres bundesweit rund 2.500 Menschen im Alter zwischen 14 und 93 Jahren befragt worden. Diese Nachricht wurde am 18.11.2020 im Programm Deutschlandfunk gesendet.

Source = nachrichteNews.com

Diese Nachricht 5 Treffer empfangen.

Mecklenburg-Vorpommern Nachrichten Studie - Weniger Rechtsextremismus und Ausländerfeindlichkeit Schwerin Nachrichten


Mecklenburg-Vorpommern Nachrichten Studie - Weniger Rechtsextremismus und Ausländerfeindlichkeit Schwerin Nachrichten


Mecklenburg-Vorpommern Nachrichten Studie - Weniger Rechtsextremismus und Ausländerfeindlichkeit Schwerin Nachrichten


Mecklenburg-Vorpommern Nachrichten Studie - Weniger Rechtsextremismus und Ausländerfeindlichkeit Schwerin Nachrichten

KOMMENTARE

  • 0 Kommentar
Neueste Nachrichten