Mecklenburg-Vorpommern Nachrichten Nahost - Israel und Bahrain wollen bis Jahresende Botschaften eröffnen Schwerin Nachrichten

nachrichteNews.com - Israel und Bahrain wollen bis zum Jahresende Botschaften im jeweils anderen Land eröffnen. Das kündigte Israels Außenminister Aschkenasi bei einem Treffen mit seinem bahrainischen Kollegen al-Sajani in Jerusalem an. Er sagte, die Nahost-Region habe zu viele Konflikte und Kriege erlebt. Es sei Zeit für Frieden. Al-Sajani meinte, es gebe den klaren Willen beider Staaten zur Zusammenarbeit. Der Besuch des bahrainischen Ministers ist ein weiteres Zeichen der sich verbessernden Beziehungen zwischen den beiden Ländern. Al-Sajani kommt in Jerusalem auch mit Ministerpräsident Netanjahu und US-Außenminister Pompeo zusammen. Israel und Bahrain hatten im September unter Vermittlung der USA die Aufnahme vollständiger diplomatischer Beziehungen vereinbart; dies tat Israel auch mit den Vereinigten Arabischen Emiraten.

Mecklenburg-Vorpommern Nachrichten Nahost - Israel und Bahrain wollen bis Jahresende Botschaften eröffnen Schwerin Nachrichten

nachrichteNews.com - Israel und Bahrain wollen bis zum Jahresende Botschaften im jeweils anderen Land eröffnen. Das kündigte Israels Außenminister Aschkenasi bei einem Treffen mit seinem bahrainischen Kollegen al-Sajani in Jerusalem an. Er sagte, die Nahost-Region habe zu viele Konflikte und Kriege erlebt. Es sei Zeit für Frieden. Al-Sajani meinte, es gebe den klaren Willen beider Staaten zur Zusammenarbeit. Der Besuch des bahrainischen Ministers ist ein weiteres Zeichen der sich verbessernden Beziehungen zwischen den beiden Ländern. Al-Sajani kommt in Jerusalem auch mit Ministerpräsident Netanjahu und US-Außenminister Pompeo zusammen. Israel und Bahrain hatten im September unter Vermittlung der USA die Aufnahme vollständiger diplomatischer Beziehungen vereinbart; dies tat Israel auch mit den Vereinigten Arabischen Emiraten.

Mecklenburg-Vorpommern Nachrichten Nahost - Israel und Bahrain wollen bis Jahresende Botschaften eröffnen Schwerin Nachrichten
18 November 2020 - 14:15

Aktuelle Nachrichten ! Israel und Bahrain wollen bis zum Jahresende Botschaften im jeweils anderen Land eröffnen. Das kündigte Israels Außenminister Aschkenasi bei einem Treffen mit seinem bahrainischen Kollegen al-Sajani in Jerusalem an. Er sagte, die Nahost-Region habe zu viele Konflikte und Kriege erlebt. Es sei Zeit für Frieden. Al-Sajani meinte, es gebe den klaren Willen beider Staaten zur Zusammenarbeit.Der Besuch des bahrainischen Ministers ist ein weiteres Zeichen der sich verbessernden Beziehungen zwischen den beiden Ländern.

Source: Nachrichtenews.com

. Israel und Bahrain hatten im September unter Vermittlung der USA die Aufnahme vollständiger diplomatischer Beziehungen vereinbart; dies tat Israel auch mit den Vereinigten Arabischen Emiraten. Diese Nachricht wurde am 18.11.2020 im Programm Deutschlandfunk gesendet.

Source = nachrichteNews.com

Diese Nachricht 14 Treffer empfangen.

Mecklenburg-Vorpommern Nachrichten Nahost - Israel und Bahrain wollen bis Jahresende Botschaften eröffnen Schwerin Nachrichten


Mecklenburg-Vorpommern Nachrichten Nahost - Israel und Bahrain wollen bis Jahresende Botschaften eröffnen Schwerin Nachrichten


Mecklenburg-Vorpommern Nachrichten Nahost - Israel und Bahrain wollen bis Jahresende Botschaften eröffnen Schwerin Nachrichten


Mecklenburg-Vorpommern Nachrichten Nahost - Israel und Bahrain wollen bis Jahresende Botschaften eröffnen Schwerin Nachrichten

KOMMENTARE

  • 0 Kommentar
Neueste Nachrichten