Mecklenburg-Vorpommern Nachrichten Italien - Ex-EZB-Chef Draghi mit Regierungsbildung beauftragt Schwerin Nachrichten

nachrichteNews.com - In Italien hat Staatspräsident Mattarella den früheren EZB-Präsidenten Draghi mit der Regierungsbildung beauftragt. Mattarella hatte sich nach dem Scheitern der bisherigen Koalition für die Bildung einer neuen Regierung ausgesprochen. Neuwahlen wären zum jetzigen Zeitpunkt schlecht für das Land, erklärte er in Rom. Italien brauche eine starke Führung, um die Corona-Pandemie und die Wirtschaftskrise bewältigen zu können. Die bisherige Koalition von Ministerpräsident Conte war geplatzt, nachdem der kleinere Partner Italia Viva von Ex-Premierminister Renzi ausgetreten war. Grund war unter anderem ein Streit um die Corona-Finanzhilfen der EU.

Mecklenburg-Vorpommern Nachrichten Italien - Ex-EZB-Chef Draghi mit Regierungsbildung beauftragt Schwerin Nachrichten

nachrichteNews.com - In Italien hat Staatspräsident Mattarella den früheren EZB-Präsidenten Draghi mit der Regierungsbildung beauftragt. Mattarella hatte sich nach dem Scheitern der bisherigen Koalition für die Bildung einer neuen Regierung ausgesprochen. Neuwahlen wären zum jetzigen Zeitpunkt schlecht für das Land, erklärte er in Rom. Italien brauche eine starke Führung, um die Corona-Pandemie und die Wirtschaftskrise bewältigen zu können. Die bisherige Koalition von Ministerpräsident Conte war geplatzt, nachdem der kleinere Partner Italia Viva von Ex-Premierminister Renzi ausgetreten war. Grund war unter anderem ein Streit um die Corona-Finanzhilfen der EU.

Mecklenburg-Vorpommern Nachrichten Italien - Ex-EZB-Chef Draghi mit Regierungsbildung beauftragt Schwerin Nachrichten
03 Februar 2021 - 14:00

Aktuelle Nachrichten ! In Italien hat Staatspräsident Mattarella den früheren EZB-Präsidenten Draghi mit der Regierungsbildung beauftragt. Mattarella hatte sich nach dem Scheitern der bisherigen Koalition für die Bildung einer neuen Regierung ausgesprochen. Neuwahlen wären zum jetzigen Zeitpunkt schlecht für das Land, erklärte er in Rom. Italien brauche eine starke Führung, um die Corona-Pandemie und die Wirtschaftskrise bewältigen zu können. Die bisherige Koalition von Ministerpräsident Conte war geplatzt, nachdem der kleinere Partner Italia Viva von Ex-Premierminister Renzi ausgetreten war.

Source: Nachrichtenews.com

. Diese Nachricht wurde am 03.02.2021 im Programm Deutschlandfunk gesendet.

Source = nachrichteNews.com

Diese Nachricht 76 Treffer empfangen.

Mecklenburg-Vorpommern Nachrichten Italien - Ex-EZB-Chef Draghi mit Regierungsbildung beauftragt Schwerin Nachrichten


Mecklenburg-Vorpommern Nachrichten Italien - Ex-EZB-Chef Draghi mit Regierungsbildung beauftragt Schwerin Nachrichten


Mecklenburg-Vorpommern Nachrichten Italien - Ex-EZB-Chef Draghi mit Regierungsbildung beauftragt Schwerin Nachrichten


Mecklenburg-Vorpommern Nachrichten Italien - Ex-EZB-Chef Draghi mit Regierungsbildung beauftragt Schwerin Nachrichten

KOMMENTARE

  • 0 Kommentar