Mecklenburg-Vorpommern Nachrichten Italien - Draghi soll Expertenregierung bilden Schwerin Nachrichten

nachrichteNews.com - Der italienische Staatspräsident Mattarella hat den früheren Chef der Europäischen Zentralbank, Draghi, mit der Bildung einer Expertenregierung beauftragt. Er sagte nach einem Gespräch mit Mattarella in Rom, er danke dem Präsidenten für das Vertrauen. Er sei zuversichtlich, dass sich aus den Gesprächen mit den Parteien eine Lösung ergeben werde. Draghi benötigt für eine Expertenregierung die Unterstützung beider Parlamentskammern. Der frühere Ministerpräsident Renzi mit seiner Kleinpartei Italia Viva und die konservative Forza Italia von Ex-Regierungschef Berlusconi gelten als Unterstützer. Die bislang mitregierende Fünf-Sterne-Bewegung ist jedoch dagegen. Das Regierungsbündnis unter Ministerpräsident Conte war am Streit über die Verwendung von Hilfsgeldern aus dem EU-Wiederaufbaufonds zerbrochen. Der Versuch einer Neuaflage scheiterte.

Mecklenburg-Vorpommern Nachrichten Italien - Draghi soll Expertenregierung bilden Schwerin Nachrichten

nachrichteNews.com - Der italienische Staatspräsident Mattarella hat den früheren Chef der Europäischen Zentralbank, Draghi, mit der Bildung einer Expertenregierung beauftragt. Er sagte nach einem Gespräch mit Mattarella in Rom, er danke dem Präsidenten für das Vertrauen. Er sei zuversichtlich, dass sich aus den Gesprächen mit den Parteien eine Lösung ergeben werde. Draghi benötigt für eine Expertenregierung die Unterstützung beider Parlamentskammern. Der frühere Ministerpräsident Renzi mit seiner Kleinpartei Italia Viva und die konservative Forza Italia von Ex-Regierungschef Berlusconi gelten als Unterstützer. Die bislang mitregierende Fünf-Sterne-Bewegung ist jedoch dagegen. Das Regierungsbündnis unter Ministerpräsident Conte war am Streit über die Verwendung von Hilfsgeldern aus dem EU-Wiederaufbaufonds zerbrochen. Der Versuch einer Neuaflage scheiterte.

Mecklenburg-Vorpommern Nachrichten Italien - Draghi soll Expertenregierung bilden Schwerin Nachrichten
03 Februar 2021 - 14:45

Aktuelle Nachrichten ! Der italienische Staatspräsident Mattarella hat den früheren Chef der Europäischen Zentralbank, Draghi, mit der Bildung einer Expertenregierung beauftragt. Er sagte nach einem Gespräch mit Mattarella in Rom, er danke dem Präsidenten für das Vertrauen. Er sei zuversichtlich, dass sich aus den Gesprächen mit den Parteien eine Lösung ergeben werde. Draghi benötigt für eine Expertenregierung die Unterstützung beider Parlamentskammern. Der frühere Ministerpräsident Renzi mit seiner Kleinpartei Italia Viva und die konservative Forza Italia von Ex-Regierungschef Berlusconi gelten als Unterstützer. Die bislang mitregierende Fünf-Sterne-Bewegung ist jedoch dagegen.

Source: Nachrichtenews.com

. Der Versuch einer Neuaflage scheiterte. Diese Nachricht wurde am 03.02.2021 im Programm Deutschlandfunk gesendet.

Source = nachrichteNews.com

Diese Nachricht 13 Treffer empfangen.

Mecklenburg-Vorpommern Nachrichten Italien - Draghi soll Expertenregierung bilden Schwerin Nachrichten


Mecklenburg-Vorpommern Nachrichten Italien - Draghi soll Expertenregierung bilden Schwerin Nachrichten


Mecklenburg-Vorpommern Nachrichten Italien - Draghi soll Expertenregierung bilden Schwerin Nachrichten


Mecklenburg-Vorpommern Nachrichten Italien - Draghi soll Expertenregierung bilden Schwerin Nachrichten

KOMMENTARE

  • 0 Kommentar