Mecklenburg-Vorpommern Nachrichten Homeoffice - Grüne fordern Bußgelder für Unternehmen Schwerin Nachrichten

nachrichteNews.com -

Mecklenburg-Vorpommern Nachrichten Homeoffice - Grüne fordern Bußgelder für Unternehmen Schwerin Nachrichten

nachrichteNews.com -

Mecklenburg-Vorpommern Nachrichten Homeoffice - Grüne fordern Bußgelder für Unternehmen Schwerin Nachrichten
09 Januar 2021 - 19:00

Aktuelle Nachrichten ! Die Grünen-Fraktionsvorsitzende Göring-Eckardt hat die Bundesregierung aufgefordert, Druck auf Unternehmen auszuüben, die sich gegen Möglichkeiten zum Homeoffice sträuben. Sie sagte der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung", nötig sei eine Corona-Arbeitsschutzverordnung, die Unternehmen verpflichte, überall dort, wo es möglich sei, Homeoffice anzubieten. Arbeitgebern, die ohne Grund Präsenz einforderten, müsse mit Bußgeldern Druck gemacht werden, so Göring-Eckardt.Bund und Länder hatten nach ihren Beratungen am Dienstag die Firmen dringend gebeten, im Sinne der Maßnahmen gegen die Corona-Pandemie großzügige Homeoffice-Möglichkeiten zu schaffen. Weiterführende Artikel zum Coronavirus Wir haben ein Nachrichtenblog angelegt. Das bietet angesichts der zahlreichen Informationen einen Überblick über die wichtigsten aktuellen Entwicklungen. + Aktuelle Entwicklungen: Zahlen zum Coronavirus in Deutschland (Stand: 09.01.)+ Hohe Corona-Infektionszahlen: Ist die Orientierung am Inzidenzwert 50 richtig? (Stand 05.01.) + Neue Regeln: So setzen die Länder die Beschlüsse um (Stand 09.01.) Test und Schutz + Schutz: Die Impfverordnung: Wer wird zuerst geimpft, wer später? (Stand: 26.12.)+ Termine: Wie, wann und wo kann ich mich impfen lassen? (Stand: 9.1.)+ Biontech und Pfizer: Was über Nebenwirkungen des Corona-Impfstoffs bekannt ist (Stand: 21.12.)+ Schutz: So steht es um die Entwicklung von Impfstoffen gegen das Coronavirus (Stand: 06.01.)+ Was bringen nächtliche Ausgangssperren (Stand 05.

Source: Nachrichtenews.com

.)+ Corona-Infektionsgeschehen: Wie zuverlässig sind die Tests? (Stand: 18.11.)+ Erkrankte: Neue Erkenntnisse bei der Suche nach Medikamenten (Stand: 06.01.)+ Wie ist die Lage in den Krankenhäusern? (Stand: 09.01.) Ansteckung und Übertragung + Virus-Varianten: Wie gefährlich sind die neuen Mutationen des Coronavirus? (Stand: 02.01.)+ Gegner von Infektionsschutz-Maßnahmen: Was AfD und Querdenker mit Verbreitung des Coronavirus in Deutschland zu tun haben (Stand: 17.12.)+ Übertragung: Welche Rolle Aerosole spielen (Stand: 10.10.)+ Übersterblichkeit: Wie tödlich ist das Coronavirus wirklich? (Stand: 30.12.)+ Reisewarnung: Die aktuelle Liste der Risikogebiete (Stand 24.12.)Die Dlf-Nachrichten finden Sie auch bei Twitter unter: @DLFNachrichten. Diese Nachricht wurde am 09.01.2021 im Programm Deutschlandfunk gesendet.

Source = nachrichteNews.com

Diese Nachricht 11 Treffer empfangen.

Mecklenburg-Vorpommern Nachrichten Homeoffice - Grüne fordern Bußgelder für Unternehmen Schwerin Nachrichten


Mecklenburg-Vorpommern Nachrichten Homeoffice - Grüne fordern Bußgelder für Unternehmen Schwerin Nachrichten


Mecklenburg-Vorpommern Nachrichten Homeoffice - Grüne fordern Bußgelder für Unternehmen Schwerin Nachrichten


Mecklenburg-Vorpommern Nachrichten Homeoffice - Grüne fordern Bußgelder für Unternehmen Schwerin Nachrichten

KOMMENTARE

  • 0 Kommentar
Neueste Nachrichten