Mecklenburg-Vorpommern Nachrichten Grünen-Parteitag - Baerbock betont Dringlichkeit in der Klimapolitik Schwerin Nachrichten

nachrichteNews.com - Die Grünen-Vorsitzende Baerbock hat ein schnelles Handeln in der Klimapolitik gefordert. Zum Auftakt des virtuellen Bundesparteitags sagte Baerbock, kritisch sei nicht 2040 oder 2050. Kritisch seien die kommenden zehn Jahre. Es gehe darum, jetzt die erneuerbaren Energien massiv auszubauen, den Kohleausstieg zu beschleunigen und saubere Autos auf die Straße zu bringen. Die Politik der Großen Koalition funktioniere nach dem Muster im Prinzip dafür, aber im Konkreten dagegen. Das habe wertvolle Jahre gekostet. Zudem betonte Baerbock mit Blick auf den formulierten Machtanspruch ihrer Partei, die Grünen könnten eine sozial-ökologische Marktwirtschaft nicht alleine bauen - nicht mit 20 Prozent, auch nicht mit 30. Dazu würden in einer Demokratie Mehrheiten gebraucht sowie eine grundsätzliche Akzeptanz und die Bereitschaft der Menschen mitzumachen. Die Politik der Grünen müsse sich immer an die Gesellschaft als Ganzes wenden.

Mecklenburg-Vorpommern Nachrichten Grünen-Parteitag - Baerbock betont Dringlichkeit in der Klimapolitik Schwerin Nachrichten

nachrichteNews.com - Die Grünen-Vorsitzende Baerbock hat ein schnelles Handeln in der Klimapolitik gefordert. Zum Auftakt des virtuellen Bundesparteitags sagte Baerbock, kritisch sei nicht 2040 oder 2050. Kritisch seien die kommenden zehn Jahre. Es gehe darum, jetzt die erneuerbaren Energien massiv auszubauen, den Kohleausstieg zu beschleunigen und saubere Autos auf die Straße zu bringen. Die Politik der Großen Koalition funktioniere nach dem Muster im Prinzip dafür, aber im Konkreten dagegen. Das habe wertvolle Jahre gekostet. Zudem betonte Baerbock mit Blick auf den formulierten Machtanspruch ihrer Partei, die Grünen könnten eine sozial-ökologische Marktwirtschaft nicht alleine bauen - nicht mit 20 Prozent, auch nicht mit 30. Dazu würden in einer Demokratie Mehrheiten gebraucht sowie eine grundsätzliche Akzeptanz und die Bereitschaft der Menschen mitzumachen. Die Politik der Grünen müsse sich immer an die Gesellschaft als Ganzes wenden.

Mecklenburg-Vorpommern Nachrichten Grünen-Parteitag - Baerbock betont Dringlichkeit in der Klimapolitik Schwerin Nachrichten
20 November 2020 - 20:30

Aktuelle Nachrichten ! Die Grünen-Vorsitzende Baerbock hat ein schnelles Handeln in der Klimapolitik gefordert. Zum Auftakt des virtuellen Bundesparteitags sagte Baerbock, kritisch sei nicht 2040 oder 2050. Kritisch seien die kommenden zehn Jahre. Es gehe darum, jetzt die erneuerbaren Energien massiv auszubauen, den Kohleausstieg zu beschleunigen und saubere Autos auf die Straße zu bringen. Die Politik der Großen Koalition funktioniere nach dem Muster im Prinzip dafür, aber im Konkreten dagegen. Das habe wertvolle Jahre gekostet.

Source: Nachrichtenews.com

. Dazu würden in einer Demokratie Mehrheiten gebraucht sowie eine grundsätzliche Akzeptanz und die Bereitschaft der Menschen mitzumachen. Die Politik der Grünen müsse sich immer an die Gesellschaft als Ganzes wenden. Diese Nachricht wurde am 20.11.2020 im Programm Deutschlandfunk gesendet.

Source = nachrichteNews.com

Diese Nachricht 6 Treffer empfangen.

Mecklenburg-Vorpommern Nachrichten Grünen-Parteitag - Baerbock betont Dringlichkeit in der Klimapolitik Schwerin Nachrichten


Mecklenburg-Vorpommern Nachrichten Grünen-Parteitag - Baerbock betont Dringlichkeit in der Klimapolitik Schwerin Nachrichten


Mecklenburg-Vorpommern Nachrichten Grünen-Parteitag - Baerbock betont Dringlichkeit in der Klimapolitik Schwerin Nachrichten


Mecklenburg-Vorpommern Nachrichten Grünen-Parteitag - Baerbock betont Dringlichkeit in der Klimapolitik Schwerin Nachrichten

KOMMENTARE

  • 0 Kommentar
Neueste Nachrichten