Mecklenburg-Vorpommern Nachrichten G20-Treffen - Merkel mahnt Zusammenarbeit bei Impfstoffverteilung an Schwerin Nachrichten

nachrichteNews.com - Bundeskanzlerin Merkel hat beim G20-Treffen eine engere internationale Zusammenarbeit bei der Verteilung von Corona-Impfstoffen angemahnt. In einer vorab aufgezeichneten Videobotschaft sagte sie, um die Pandemie einzudämmen, müsse der Zugang zu einer Impfung für jedes Land möglich und bezahlbar sein. Merkel warb für eine Beteiligung an der internationalen Impfstoff-Initiative Covax. Ziel der Initiative ist, bis Ende 2021 weltweit zwei Milliarden Impfdosen zu verteilen. Die bisher dafür eingezahlten Mittel reichten noch nicht aus, sagte Merkel. Ihren Angaben zufolge kamen bisher knapp fünf Milliarden US-Dollar zusammen, Deutschland beteiligt sich mit gut einer halben Milliarde Dollar.Putin bietet Zugang zu russischem Corona-Impfstoff anRusslands Präsident Putin sagte der internationalen Gemeinschaft unterdessen einen breiten Zugang zu Corona-Impfstoffen zu. Sein Land sei bereit, seine drei entwickelten Präparate bedürftigen Staaten zur Verfügung zu stellen. Russland hat bislang für keinen seiner Impfstoffe eine internationale Zulassung. US-Präsident Trump verließ die Videokonferenz vorzeitig. Nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur brach er nach zwei Stunden zum Golfspielen auf.Weiterführende Artikel zum CoronavirusWir haben ein Nachrichtenblog angelegt. Das bietet angesichts der zahlreichen Informationen einen Überblick über die wichtigsten aktuellen Entwicklungen.Zahlen und Daten+ Aktuelle Entwicklungen: Zahlen zum Coronavirus in Deutschland (Stand: 21.11.) + Lage in Deutschland: Was bedeutet der rasante Anstieg von Neuinfektionen und Inzidenzwert? (Stand: 22.10)Test und Schutz+ Schutz: So soll die Impfung gegen das Coronavirus organisiert werden (Stand: 20.11.) + Tests auf das Coronavirus: Wann, wo und wie? (Stand: 29.10.) + Wie sinnvoll sind Massentests für die ganze Bevölkerung? (Stand: 15.11.) + Corona-Infektionsgeschehen: Wie zuverlässig sind die Tests? (Stand: 18.11.) + Behandlung: So weit ist die Impfstoffforschung gegen das Coronavirus (Stand: 16.11.) + Remdesivir und Co: Wie weit ist die Suche nach Medikamenten gegen Covid-19? (Stand: 16.10.) + Infektion: Was man bisher zu Reinfektionen und Immunität gegen das Coronavirus wei�? (Stand: 10.10.) + Krankenhäuser: Was der Anstieg der Corona-Infektionen für sie bedeutet (Stand: 14.11.)Ansteckung und Übertragung+ Übertragung: Wie ansteckend sind Kinder? (Stand 17.11.) + Übertragung: Welche Rolle Aerosole spielen (Stand: 10.10.) + Gesichtsmasken: Was man zu Schutzmasken wissen sollte (Stand: 29.10.) + Übersterblichkeit: Wie tödlich ist das Coronavirus wirklich? (Stand: 14.11.) + Reisewarnung: Die aktuelle Liste der Risikogebiete (Stand 13.11.) Die Dlf-Nachrichten finden Sie auch bei Twitter unter: @DLFNachrichten.

Mecklenburg-Vorpommern Nachrichten G20-Treffen - Merkel mahnt Zusammenarbeit bei Impfstoffverteilung an Schwerin Nachrichten

nachrichteNews.com - Bundeskanzlerin Merkel hat beim G20-Treffen eine engere internationale Zusammenarbeit bei der Verteilung von Corona-Impfstoffen angemahnt. In einer vorab aufgezeichneten Videobotschaft sagte sie, um die Pandemie einzudämmen, müsse der Zugang zu einer Impfung für jedes Land möglich und bezahlbar sein. Merkel warb für eine Beteiligung an der internationalen Impfstoff-Initiative Covax. Ziel der Initiative ist, bis Ende 2021 weltweit zwei Milliarden Impfdosen zu verteilen. Die bisher dafür eingezahlten Mittel reichten noch nicht aus, sagte Merkel. Ihren Angaben zufolge kamen bisher knapp fünf Milliarden US-Dollar zusammen, Deutschland beteiligt sich mit gut einer halben Milliarde Dollar.Putin bietet Zugang zu russischem Corona-Impfstoff anRusslands Präsident Putin sagte der internationalen Gemeinschaft unterdessen einen breiten Zugang zu Corona-Impfstoffen zu. Sein Land sei bereit, seine drei entwickelten Präparate bedürftigen Staaten zur Verfügung zu stellen. Russland hat bislang für keinen seiner Impfstoffe eine internationale Zulassung. US-Präsident Trump verließ die Videokonferenz vorzeitig. Nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur brach er nach zwei Stunden zum Golfspielen auf.Weiterführende Artikel zum CoronavirusWir haben ein Nachrichtenblog angelegt. Das bietet angesichts der zahlreichen Informationen einen Überblick über die wichtigsten aktuellen Entwicklungen.Zahlen und Daten+ Aktuelle Entwicklungen: Zahlen zum Coronavirus in Deutschland (Stand: 21.11.) + Lage in Deutschland: Was bedeutet der rasante Anstieg von Neuinfektionen und Inzidenzwert? (Stand: 22.10)Test und Schutz+ Schutz: So soll die Impfung gegen das Coronavirus organisiert werden (Stand: 20.11.) + Tests auf das Coronavirus: Wann, wo und wie? (Stand: 29.10.) + Wie sinnvoll sind Massentests für die ganze Bevölkerung? (Stand: 15.11.) + Corona-Infektionsgeschehen: Wie zuverlässig sind die Tests? (Stand: 18.11.) + Behandlung: So weit ist die Impfstoffforschung gegen das Coronavirus (Stand: 16.11.) + Remdesivir und Co: Wie weit ist die Suche nach Medikamenten gegen Covid-19? (Stand: 16.10.) + Infektion: Was man bisher zu Reinfektionen und Immunität gegen das Coronavirus wei�? (Stand: 10.10.) + Krankenhäuser: Was der Anstieg der Corona-Infektionen für sie bedeutet (Stand: 14.11.)Ansteckung und Übertragung+ Übertragung: Wie ansteckend sind Kinder? (Stand 17.11.) + Übertragung: Welche Rolle Aerosole spielen (Stand: 10.10.) + Gesichtsmasken: Was man zu Schutzmasken wissen sollte (Stand: 29.10.) + Übersterblichkeit: Wie tödlich ist das Coronavirus wirklich? (Stand: 14.11.) + Reisewarnung: Die aktuelle Liste der Risikogebiete (Stand 13.11.) Die Dlf-Nachrichten finden Sie auch bei Twitter unter: @DLFNachrichten.

Mecklenburg-Vorpommern Nachrichten G20-Treffen - Merkel mahnt Zusammenarbeit bei Impfstoffverteilung an Schwerin Nachrichten
21 November 2020 - 19:00

Aktuelle Nachrichten ! Bundeskanzlerin Merkel hat beim G20-Treffen eine engere internationale Zusammenarbeit bei der Verteilung von Corona-Impfstoffen angemahnt. In einer vorab aufgezeichneten Videobotschaft sagte sie, um die Pandemie einzudämmen, müsse der Zugang zu einer Impfung für jedes Land möglich und bezahlbar sein. Merkel warb für eine Beteiligung an der internationalen Impfstoff-Initiative Covax. Ziel der Initiative ist, bis Ende 2021 weltweit zwei Milliarden Impfdosen zu verteilen. Die bisher dafür eingezahlten Mittel reichten noch nicht aus, sagte Merkel. Ihren Angaben zufolge kamen bisher knapp fünf Milliarden US-Dollar zusammen, Deutschland beteiligt sich mit gut einer halben Milliarde Dollar. Putin bietet Zugang zu russischem Corona-Impfstoff an Russlands Präsident Putin sagte der internationalen Gemeinschaft unterdessen einen breiten Zugang zu Corona-Impfstoffen zu. Sein Land sei bereit, seine drei entwickelten Präparate bedürftigen Staaten zur Verfügung zu stellen. Russland hat bislang für keinen seiner Impfstoffe eine internationale Zulassung. US-Präsident Trump verließ die Videokonferenz vorzeitig. Nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur brach er nach zwei Stunden zum Golfspielen auf. Weiterführende Artikel zum Coronavirus Wir haben ein Nachrichtenblog angelegt. Das bietet angesichts der zahlreichen Informationen einen Überblick über die wichtigsten aktuellen Entwicklungen. Zahlen und Daten + Aktuelle Entwicklungen: Zahlen zum Coronavirus in Deutschland (Stand: 21.11.)+ Lage in Deutschland: Was bedeutet der rasante Anstieg von Neuinfektionen und Inzidenzwert? (Stand: 22.10) Test und Schutz + Schutz: So soll die Impfung gegen das Coronavirus organisiert werden (Stand: 20.11.)+ Tests auf das Coronavirus: Wann, wo und wie? (Stand: 29.10.)+ Wie sinnvoll sind Massentests für die ganze Bevölkerung? (Stand: 15.11.)+ Corona-Infektionsgeschehen: Wie zuverlässig sind die Tests? (Stand: 18.

Source: Nachrichtenews.com

.)+ Behandlung: So weit ist die Impfstoffforschung gegen das Coronavirus (Stand: 16.11.)+ Remdesivir und Co: Wie weit ist die Suche nach Medikamenten gegen Covid-19? (Stand: 16.10.)+ Infektion: Was man bisher zu Reinfektionen und Immunität gegen das Coronavirus wei�? (Stand: 10.10.)+ Krankenhäuser: Was der Anstieg der Corona-Infektionen für sie bedeutet (Stand: 14.11.) Ansteckung und Übertragung + Übertragung: Wie ansteckend sind Kinder? (Stand 17.11.)+ Übertragung: Welche Rolle Aerosole spielen (Stand: 10.10.)+ Gesichtsmasken: Was man zu Schutzmasken wissen sollte (Stand: 29.10.)+ Übersterblichkeit: Wie tödlich ist das Coronavirus wirklich? (Stand: 14.11.)+ Reisewarnung: Die aktuelle Liste der Risikogebiete (Stand 13.11.)Die Dlf-Nachrichten finden Sie auch bei Twitter unter: @DLFNachrichten. Diese Nachricht wurde am 21.11.2020 im Programm Deutschlandfunk gesendet.

Source = nachrichteNews.com

Diese Nachricht 4 Treffer empfangen.

Mecklenburg-Vorpommern Nachrichten G20-Treffen - Merkel mahnt Zusammenarbeit bei Impfstoffverteilung an Schwerin Nachrichten


Mecklenburg-Vorpommern Nachrichten G20-Treffen - Merkel mahnt Zusammenarbeit bei Impfstoffverteilung an Schwerin Nachrichten


Mecklenburg-Vorpommern Nachrichten G20-Treffen - Merkel mahnt Zusammenarbeit bei Impfstoffverteilung an Schwerin Nachrichten


Mecklenburg-Vorpommern Nachrichten G20-Treffen - Merkel mahnt Zusammenarbeit bei Impfstoffverteilung an Schwerin Nachrichten

KOMMENTARE

  • 0 Kommentar
Neueste Nachrichten