Mecklenburg-Vorpommern Nachrichten Covid-19 - Altmaier: Wegen Corona-Kosten Verkauf von Staatsanteilen an Firmen prüfen Schwerin Nachrichten

nachrichteNews.com -

Mecklenburg-Vorpommern Nachrichten Covid-19 - Altmaier: Wegen Corona-Kosten Verkauf von Staatsanteilen an Firmen prüfen Schwerin Nachrichten

nachrichteNews.com -

Mecklenburg-Vorpommern Nachrichten Covid-19 - Altmaier: Wegen Corona-Kosten Verkauf von Staatsanteilen an Firmen prüfen Schwerin Nachrichten
31 Januar 2021 - 07:45

Aktuelle Nachrichten ! Bundeswirtschaftsminister Altmaier hat angesichts der hohen Kosten der Corona-Pandemie vorgeschlagen, einen Verkauf milliardenschwerer Staatsanteile an Unternehmen zu prüfen. Der CDU-Politiker sagte der Zeitung "Welt am Sonntag", der Wert der staatlichen Beteiligungen sei in den letzten Jahren ordentlich gewachsen. Deshalb solle man prüfen, welche der Beteiligungen zurückgefahren werden können. Dies bringe Geld in die Staatskasse, das man für Zukunftsinvestitionen gut gebrauchen könne. Der Bund hält Beteiligungen etwa an der Deutschen Post, der Telekom sowie der Commerzbank. Altmaier wies zugleich den Vorstoß von Kanzleramtschef Braun zurück, wegen der Corona-Kosten die im Grundgesetz verankerte Schuldenbremse für mehrere Jahre auszusetzen. Er halte die Schuldenbremse nach wie vor für richtig, da sie bei den Ausgaben diszipliniere und kommenden Generationen genügend finanziellen Spielraum erhalte, sagte der Minister. Weiterführende Artikel zum Coronavirus Wir haben ein Nachrichtenblog angelegt. Das bietet angesichts der zahlreichen Informationen einen Überblick über die wichtigsten aktuellen Entwicklungen. + Aktuelle Entwicklungen: Zahlen zum Coronavirus in Deutschland (Stand: 31.01.)+ Neue Regeln: So setzen die Länder die Beschlüsse um (Stand 21.01.) Test und Schutz + Schutz: Die Impfverordnung: Wer wird zuerst geimpft, wer später? (Stand: 26.01.)+ Termine: Wie, wann und wo kann ich mich impfen lassen? (Stand: 26.1.)+ Biontech und Pfizer: Was über Nebenwirkungen des Corona-Impfstoffs bekannt ist (Stand: 29.01.)+ Schutz: So steht es um die Entwicklung von Impfstoffen gegen das Coronavirus (Stand: 26.01.)+ Corona-Infektionsgeschehen: Wie zuverlässig sind die Tests? (Stand: 13.01.)+ Erkrankte: Neue Erkenntnisse bei der Suche nach Medikamenten (Stand: 30.01.

Source: Nachrichtenews.com

.01.)+ Wie ist die Lage in den Krankenhäusern? (Stand: 21.01.)+ Wirtschaft: Wie die Arbeitswelt mit den Infektionszahlen umgeht (Stand: 11.01.) Ansteckung und Übertragung + Virus-Varianten: Wie gefährlich sind die neuen Mutationen des Coronavirus? (Stand: 17.01.)+ Gegner von Infektionsschutz-Maßnahmen: Was AfD und Querdenker mit Verbreitung des Coronavirus in Deutschland zu tun haben (Stand: 17.12.)+ Übertragung: Welche Rolle Aerosole spielen (Stand: 22.01.)+ Übersterblichkeit: Wie tödlich ist das Coronavirus wirklich? (Stand: 09.01.)+ Reisewarnung: Die aktuelle Liste der Risikogebiete (Stand 29.01.)+ Großveranstaltungen: Was wird aus Olympia und der Fußball-EM? (Stand 22.01.)+ Sport: Warum Vereine um ihre Existenz bangen (Stand 22.01.)Die Dlf-Nachrichten finden Sie auch bei Twitter unter: @DLFNachrichten. Diese Nachricht wurde am 31.01.2021 im Programm Deutschlandfunk gesendet.

Source = nachrichteNews.com

Diese Nachricht 133 Treffer empfangen.

Mecklenburg-Vorpommern Nachrichten Covid-19 - Altmaier: Wegen Corona-Kosten Verkauf von Staatsanteilen an Firmen prüfen Schwerin Nachrichten


Mecklenburg-Vorpommern Nachrichten Covid-19 - Altmaier: Wegen Corona-Kosten Verkauf von Staatsanteilen an Firmen prüfen Schwerin Nachrichten


Mecklenburg-Vorpommern Nachrichten Covid-19 - Altmaier: Wegen Corona-Kosten Verkauf von Staatsanteilen an Firmen prüfen Schwerin Nachrichten


Mecklenburg-Vorpommern Nachrichten Covid-19 - Altmaier: Wegen Corona-Kosten Verkauf von Staatsanteilen an Firmen prüfen Schwerin Nachrichten

KOMMENTARE

  • 0 Kommentar