Mecklenburg-Vorpommern Nachrichten Coronavirus - Bislang 150 bestätigte Fälle von Mutationen in Deutschland Schwerin Nachrichten

nachrichteNews.com - Von den als deutlich ansteckender eingestuften Varianten des Coronavirus sind in Deutschland bisher 150 Fälle nachgewiesen worden. Die erstmals in Großbritannien nachgewiesene Mutante B.1.1.7 sei bisher 120 Mal festgestellt worden, teilte das Bundesgesundheitsministerium mit. Mit deutlichem Abstand folgt die mutmaßlich in Südafrika entstandene Variante. Sie wurde hierzulande bisher in 27 Fällen nachgewiesen. Bei der zunächst in Brasilien dokumentierten Mutation gab es den Angaben zufolge bisher lediglich drei Fälle. In Deutschland wurde allerdings lange nur sehr vereinzelt nach den Corona-Mutationen gesucht. Seit eineinhalb Wochen gilt eine Verordnung des Bundesgesundheitsministeriums. Demnach sollen je nach Zahl der gemeldeten Neuinfektionen zwischen fünf und zehn Prozent der Proben sequenziert werden.

Mecklenburg-Vorpommern Nachrichten Coronavirus - Bislang 150 bestätigte Fälle von Mutationen in Deutschland Schwerin Nachrichten

nachrichteNews.com - Von den als deutlich ansteckender eingestuften Varianten des Coronavirus sind in Deutschland bisher 150 Fälle nachgewiesen worden. Die erstmals in Großbritannien nachgewiesene Mutante B.1.1.7 sei bisher 120 Mal festgestellt worden, teilte das Bundesgesundheitsministerium mit. Mit deutlichem Abstand folgt die mutmaßlich in Südafrika entstandene Variante. Sie wurde hierzulande bisher in 27 Fällen nachgewiesen. Bei der zunächst in Brasilien dokumentierten Mutation gab es den Angaben zufolge bisher lediglich drei Fälle. In Deutschland wurde allerdings lange nur sehr vereinzelt nach den Corona-Mutationen gesucht. Seit eineinhalb Wochen gilt eine Verordnung des Bundesgesundheitsministeriums. Demnach sollen je nach Zahl der gemeldeten Neuinfektionen zwischen fünf und zehn Prozent der Proben sequenziert werden.

Mecklenburg-Vorpommern Nachrichten Coronavirus - Bislang 150 bestätigte Fälle von Mutationen in Deutschland Schwerin Nachrichten
29 Januar 2021 - 11:45

Aktuelle Nachrichten ! Von den als deutlich ansteckender eingestuften Varianten des Coronavirus sind in Deutschland bisher 150 Fälle nachgewiesen worden. Die erstmals in Großbritannien nachgewiesene Mutante B.1.1.7 sei bisher 120 Mal festgestellt worden, teilte das Bundesgesundheitsministerium mit. Mit deutlichem Abstand folgt die mutmaßlich in Südafrika entstandene Variante. Sie wurde hierzulande bisher in 27 Fällen nachgewiesen.

Source: Nachrichtenews.com

.In Deutschland wurde allerdings lange nur sehr vereinzelt nach den Corona-Mutationen gesucht. Seit eineinhalb Wochen gilt eine Verordnung des Bundesgesundheitsministeriums. Demnach sollen je nach Zahl der gemeldeten Neuinfektionen zwischen fünf und zehn Prozent der Proben sequenziert werden. Diese Nachricht wurde am 29.01.2021 im Programm Deutschlandfunk gesendet.

Source = nachrichteNews.com

Diese Nachricht 33 Treffer empfangen.

Mecklenburg-Vorpommern Nachrichten Coronavirus - Bislang 150 bestätigte Fälle von Mutationen in Deutschland Schwerin Nachrichten


Mecklenburg-Vorpommern Nachrichten Coronavirus - Bislang 150 bestätigte Fälle von Mutationen in Deutschland Schwerin Nachrichten


Mecklenburg-Vorpommern Nachrichten Coronavirus - Bislang 150 bestätigte Fälle von Mutationen in Deutschland Schwerin Nachrichten


Mecklenburg-Vorpommern Nachrichten Coronavirus - Bislang 150 bestätigte Fälle von Mutationen in Deutschland Schwerin Nachrichten

KOMMENTARE

  • 0 Kommentar