Mecklenburg-Vorpommern Nachrichten Corona-Hilfe - Sozialverband und Grüne nennen Unterstützung für Ärmere unzureichend Schwerin Nachrichten

nachrichteNews.com -

Mecklenburg-Vorpommern Nachrichten Corona-Hilfe - Sozialverband und Grüne nennen Unterstützung für Ärmere unzureichend Schwerin Nachrichten

nachrichteNews.com -

Mecklenburg-Vorpommern Nachrichten Corona-Hilfe - Sozialverband und Grüne nennen Unterstützung für Ärmere unzureichend Schwerin Nachrichten
04 Februar 2021 - 11:00

Aktuelle Nachrichten ! Der Paritätische Wohlfahrtsverband hat die Ergebnisse des Koalitionsausschusses zu Corona-Hilfen als unzureichend kritisiert. Statt der beschlossenen Einmalzahlung von 150 Euro für Empfänger von Grundsicherungsleistungen wie Hartz Vier wäre ein monatlicher Zuschuss nötig, erklärte der Verband in einer Mitteilung. Hauptgeschäftsführer Schneider sagte, die Krisenbewältigung der Großen Koalition bleibe ein armutspolitisches Trauerspiel.Die Fraktionsvorsitzende der Grünen im Bundestag, Göring-Eckardt, sprach von einer "mickrigen Einmalzahlung".

Source: Nachrichtenews.com

. Diese Nachricht wurde am 04.02.2021 im Programm Deutschlandfunk gesendet.

Source = nachrichteNews.com

Diese Nachricht 34 Treffer empfangen.

Mecklenburg-Vorpommern Nachrichten Corona-Hilfe - Sozialverband und Grüne nennen Unterstützung für Ärmere unzureichend Schwerin Nachrichten


Mecklenburg-Vorpommern Nachrichten Corona-Hilfe - Sozialverband und Grüne nennen Unterstützung für Ärmere unzureichend Schwerin Nachrichten


Mecklenburg-Vorpommern Nachrichten Corona-Hilfe - Sozialverband und Grüne nennen Unterstützung für Ärmere unzureichend Schwerin Nachrichten


Mecklenburg-Vorpommern Nachrichten Corona-Hilfe - Sozialverband und Grüne nennen Unterstützung für Ärmere unzureichend Schwerin Nachrichten

KOMMENTARE

  • 0 Kommentar