Mecklenburg-Vorpommern Nachrichten Copernicus-Dienst - 2020 war bisher wärmstes Jahr in Europa Schwerin Nachrichten

nachrichteNews.com -

Mecklenburg-Vorpommern Nachrichten Copernicus-Dienst - 2020 war bisher wärmstes Jahr in Europa Schwerin Nachrichten

nachrichteNews.com -

Mecklenburg-Vorpommern Nachrichten Copernicus-Dienst - 2020 war bisher wärmstes Jahr in Europa Schwerin Nachrichten
08 Januar 2021 - 09:45

Aktuelle Nachrichten ! Das Jahr 2020 war weltweit so warm wie das Rekordjahr 2016. Das ergaben Messungen des Europäischen Klimawandel-Dienstes "Copernicus". In Europa lag das Jahr um 1,6 Grad über der durchschnittlichen Temperatur im Referenzzeitraum von 1981 bis 2010. Das vergangene Jahr löst den Daten zufolge zudem das bisherige europäische Rekordjahr ab. 2020 war es in Europa noch einmal 0,4 Grad wärmer als 2019. Copernicus-Direktor Buontempo sagte, das vergangene Jahr steche auch aufgrund der außergewöhnlichen Hitze in der Arktis und einer Vielzahl an Tropenstürmen im Nordatlantik hervor.

Source: Nachrichtenews.com

. Nur so könnten weitere schlimme Folgen durch den Klimawandel verhindert werden.Für Deutschland war 2020 ersten Analysen des Deutschen Wetterdienstes zufolge das zweitwärmste Jahr seit dem Messbeginn 1881. Diese Nachricht wurde am 08.01.2021 im Programm Deutschlandfunk gesendet.

Source = nachrichteNews.com

Diese Nachricht 23 Treffer empfangen.

Mecklenburg-Vorpommern Nachrichten Copernicus-Dienst - 2020 war bisher wärmstes Jahr in Europa Schwerin Nachrichten


Mecklenburg-Vorpommern Nachrichten Copernicus-Dienst - 2020 war bisher wärmstes Jahr in Europa Schwerin Nachrichten


Mecklenburg-Vorpommern Nachrichten Copernicus-Dienst - 2020 war bisher wärmstes Jahr in Europa Schwerin Nachrichten


Mecklenburg-Vorpommern Nachrichten Copernicus-Dienst - 2020 war bisher wärmstes Jahr in Europa Schwerin Nachrichten

KOMMENTARE

  • 0 Kommentar
Neueste Nachrichten