Hessen Nachrichten Wie Sie sich vor Einbrechern schützen Wiesbaden Nachrichten

nachrichteNews.com - Die Zahl der Wohnungseinbrüche in Potsdam ist leicht zurückgegangen. Zum Beginn der dunklen Jahreszeit rät die Polizei zu Aufmerksamkeit und gibt Tipps für den Einbruchsschutz.

Hessen Nachrichten Wie Sie sich vor Einbrechern schützen Wiesbaden Nachrichten

nachrichteNews.com - Die Zahl der Wohnungseinbrüche in Potsdam ist leicht zurückgegangen. Zum Beginn der dunklen Jahreszeit rät die Polizei zu Aufmerksamkeit und gibt Tipps für den Einbruchsschutz.

Hessen Nachrichten Wie Sie sich vor Einbrechern schützen Wiesbaden Nachrichten
18 Oktober 2020 - 16:45

Aktuelle Nachrichten ! urban.cmd.push( function() { urban.display('above-the-article'); }); Potsdam - Die Zahl der Wohnungseinbrüche in Potsdam ist leicht rückläufig: Laut der Polizeidirektion West wurde in der Landeshauptstadt im vergangenen Jahr 175 mal in Wohnungen eingebrochen, davon 76 mal am Tag. Damit ist die Zahl im Vergleich zu 2018 leicht zurückgegangen (190 Einbrüche), liegt aber fast gleichauf mit dem Wert für 2017 (176 Einbrüche). Insgesamt zählte die Polizeidirektion West, die für die Bereiche Havelland, Brandenburg an der Havel, Teltow-Fläming und Potsdam zuständig ist, im vergangenen Jahr 1101 Wohnungseinbrüche, womit ein leichter Anstieg zum Vorjahr (956 Einbrüche) und zum Jahr 2017 zu verzeichnen ist (1003 Einbrüche).[Die Potsdamer Neuesten Nachrichten informieren Sie im Newsletter "Potsdam Heute" montags bis samstags am frühen Morgen direkt aus der Landeshauptstadt per E-Mail in Ihre Mailbox über alles, was in Potsdam und Brandenburg wichtig ist. Starten Sie informiert - und gut unterhalten - in den Tag. Gleich hier kostenlos für unseren Newsletter "Potsdam Heute" anmelden.]Polizei berät am Telefon und vor Ort in Werder und CaputhDie Polizei ruft angesichts des Beginns der dunklen Jahreszeit zu erhöhter Aufmerksamkeit und Vorsicht auf, um Einbrüche zu verhindern: Am 25. Oktober, dem Tag der Zeitumstellung, findet daher der "Tag des Einbruchsschutzes" statt. Bereits vorher sind in der Umgebung von Potsdam einige Veranstaltungen unter dem Motto "Vorbeugung ist alles" geplant. Am 22. Oktober werden die Beamten mit einem Infostand am Einkaufszentrum Havelauen in Werder vor Ort sein und von 10 bis 12 Uhr Fragen zum Thema Einbruchsschutz, Sicherung von Türen und Installation von Alarmanlagen beantworten.

Source: Nachrichtenews.com

. Oktober wird es einen weiteren Infostand vor dem Rewe-Markt am Kirschanger in Caputh geben.Zusätzlich ist die Polizei vom 22. bis zum 28. Oktober von zehn bis zwölf Uhr telefonisch unter der Hotline (0331) 55 08 10 82 erreichbar und gibt Tipps zum Einbruchsschutz. Weitere Informationen können Interessierte auf der Webseite www.k-einbruch.de finden.Licht schreckt Einbrecher abUm sich vor Einbrechern zu schützen, hat die Polizeidirektion West zudem einige einfache Regeln aufgestellt, die mit der Merkformel "BANDIT" (Beleuchtung, Alarmanlage, Nachbarschaft, Die Polizei, Information, Türen und Fenster) abgekürzt wurden. "Licht schreckt ab! Installieren Sie Bewegungsmelder, leuchten Sie ihr Grundstück gut aus oder nutzen Sie Zeitschaltuhren", empfiehlt die Polizei Haus- und Wohnungsbesitzern. Wer länger außer Haus ist, sollte seine Nachbarn darüber informieren, verdächtige Fahrzeichen oder Personen sollten der Polizei gemeldet werden. Zur Prävention sollten vor allem Türen und Fenster verstärkt werden - zum Beispiel mit Rollläden -, da dies die größten Schwachstellen seien.Im Fall eines Einbruches sollten Besitzer umgehend die 110 anrufen, aber das betroffene Grundstück oder betroffene Räume nicht betreten: "Nur so kann die Polizei Spuren sichern und hat eine Chance, den oder die Täter später zu fassen", so die Polizei. Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.

Source = nachrichteNews.com

Diese Nachricht 17 Treffer empfangen.

Hessen Nachrichten Wie Sie sich vor Einbrechern schützen Wiesbaden Nachrichten


Hessen Nachrichten Wie Sie sich vor Einbrechern schützen Wiesbaden Nachrichten


Hessen Nachrichten Wie Sie sich vor Einbrechern schützen Wiesbaden Nachrichten


Hessen Nachrichten Wie Sie sich vor Einbrechern schützen Wiesbaden Nachrichten

KOMMENTARE

  • 0 Kommentar
Neueste Nachrichten