Berlin Nachrichten Wetterdienst warnt vor Glatteis in NRW - erste Unfälle Aktuelle Nachrichten

nachrichteNews.com - Der Deutsche Wetterdienst hat eine amtliche Unwetterwarnung herausgegegben. Gewarnt wird vor Glatteis auf den Straßen in NRW - vor allem in Ostwestfalen.

Berlin Nachrichten Wetterdienst warnt vor Glatteis in NRW - erste Unfälle Aktuelle Nachrichten

nachrichteNews.com - Der Deutsche Wetterdienst hat eine amtliche Unwetterwarnung herausgegegben. Gewarnt wird vor Glatteis auf den Straßen in NRW - vor allem in Ostwestfalen.

Berlin Nachrichten Wetterdienst warnt vor Glatteis in NRW - erste Unfälle Aktuelle Nachrichten
01 Februar 2021 - 08:45

Aktuelle Nachrichten ! Der Deutsche Wetterdienst hat eine amtliche Unwetterwarnung herausgegegben. Gewarnt wird vor Glatteis auf den Straßen in NRW - vor allem in Ostwestfalen. Neuer Abschnitt Achtung im Berufsverkehr in NRW: Der Deutsche Wetterdienst warnt vor Glatteis, das streckenweise zu erheblichen Einschränkungen im Berufsverkehr führen kann. Denn vom Weserbergland über den Großraum Warburg bis ins Sauer- und Siegerland kommt es zu Regen, der auf dem noch sehr kalten Boden gefriert. Besonders glatt kann es demnach im Hochsauerlandkreis, Kreis Gütersloh, Kreis Herford, Kreis Höxter, Kreis Lippe, Kreis Minden-Lübbecke, Kreis Olpe, Kreis Paderborn, Kreis Siegen-Wittgenstein, Kreis Soest und in Bielefeld werden. Während Autofahrer also sehr vorsichtig unterwegs sein sollten, gibt die Bahn erstmal Entwarnung. Noch sei der Bahnverkehr nicht vom Glatteis beeinträchtig, so ein Bahnsprecher am Morgen gegenüber dem WDR. Bereits erste Unfälle wegen Glatteis Die Polizei in Meschede meldete am frühen Montagmorgen bereits sieben Unfälle. Es sei "spiegelglatt", so ein Sprecher. Bislang sei aber niemand verletzt worden. Besonders betroffen ist den Angaben zufolge das Westkreisgebiet mit den Städten Arnsberg und Sundern. In Hamm ist am Morgen ein Streuwagen von der glatten Straße abgekommen und in einen Graben gerutscht. Es sei niemand verletzt worden, so ein Polizeisprecher.

Source: Nachrichtenews.com

. Im Paderborner Bereich gab es nach Angaben der Polizei in Bielefeld ebenfalls vier Glätteunfälle. Auf der A44 Richtung Kassel zwischen Büren und Wünnenberg-Haaren seien Lastwagen und Autos ins Schlittern geraten, sagte ein Sprecher. Es sei jedoch bei Blechschäden geblieben. Auch in Gevelsberg krachte es in der Nacht. Dort kam ein Fahrer von der Straße ab, stieß gegen einen Baum und überschlug sich. Fahrer und Beifahrer konnten dennoch den Wagen eigenständig verlassen und kamen in ein Krankenhaus. Die Fahrbahn war nach Angaben der Polizei glatt. Im "Pinguingang" zur Haltestelle Auch in Gütersloh wird von Blitzeis berichtet: "Bitte in Gütersloh ganz doll aufpassen und Vorsichtig fahren und gehen. Es ist in vielen Bereichen spegelglatt, weil es aktuell von oben Niederschlag gibt der anzieht", schreibt WDR-User Holger Piel. "Bin im Penguin-Gang zur Haltestelle gegangen." Stand: 01.02.2021, 08:14 Neuer Abschnitt Weitere Themen

Source = nachrichteNews.com

Diese Nachricht 114 Treffer empfangen.

Berlin Nachrichten Wetterdienst warnt vor Glatteis in NRW - erste Unfälle Aktuelle Nachrichten


Berlin Nachrichten Wetterdienst warnt vor Glatteis in NRW - erste Unfälle Aktuelle Nachrichten


Berlin Nachrichten Wetterdienst warnt vor Glatteis in NRW - erste Unfälle Aktuelle Nachrichten


Berlin Nachrichten Wetterdienst warnt vor Glatteis in NRW - erste Unfälle Aktuelle Nachrichten

KOMMENTARE

  • 0 Kommentar
MÖGLICH INTERESSANT x
Rheinland-Pfalz Nachrichten Formel 1 droht das völlig Chaos! Novum steht bevor Mainz Nachrichten
Rheinland-Pfalz Nachrichten Formel 1 droht das völlig Chaos!...
Niedersachsen Nachrichten "Öko-Test" testet Mascaras und findet krebserregendes Arsen Hannover Nachrichten
Niedersachsen Nachrichten "Öko-Test" testet Mascaras...