Berlin Nachrichten Gewalt an Kindern: Lehren aus dem ersten Lockdown Aktuelle Nachrichten

nachrichteNews.com - Was passiert mit Kindern im Lockdown, wenn sie vernachlässigt werden, wenn ihre Eltern massiv überfordert oder gewalttätig sind? Neue Maßnahmen sollen helfen, damit die Probleme nicht unsichtbar bleiben.

Berlin Nachrichten Gewalt an Kindern: Lehren aus dem ersten Lockdown Aktuelle Nachrichten

nachrichteNews.com - Was passiert mit Kindern im Lockdown, wenn sie vernachlässigt werden, wenn ihre Eltern massiv überfordert oder gewalttätig sind? Neue Maßnahmen sollen helfen, damit die Probleme nicht unsichtbar bleiben.

Berlin Nachrichten Gewalt an Kindern: Lehren aus dem ersten Lockdown Aktuelle Nachrichten
03 Februar 2021 - 07:00

Aktuelle Nachrichten ! Was passiert mit Kindern im Lockdown, wenn sie vernachlässigt werden, wenn ihre Eltern massiv überfordert oder gewalttätig sind? Neue Maßnahmen sollen helfen, damit die Probleme nicht unsichtbar bleiben. Neuer Abschnitt Viele Misshandlungen von Kindern bleiben im Lockdown unentdeckt, so Hannah Iserloh von der Vestischen Kinder- und Jugendklinik in Datteln. Gerade im Winter und nach den Ferien würden sonst viel mehr Kinder in der Abteilung des Medizinischen Kinderschutzes untersucht werden: "In dem Moment, wo die Kindergärten geschlossen sind, die Schulen geschlossen sind, wo Jugendämter auch nicht mehr und in ihrer gewohnten Art und Weise arbeiten können, scheint es so zu sein, dass viele Dinge nicht mehr auffallen und die die Kinder nicht mehr bis zu uns kommen wie bisher." Bekannte Problemfälle verschwinden nicht vom Radar Laut der Stadt Dortmund werden zumindest die Kinder, bei denen eine schwierige Situation bereits bekannt ist, weiterhin mit Anrufen und Hausbesuchen betreut.

Source: Nachrichtenews.com

. Was hat man aus der Zeit der ersten Welle gelernt? Die Stadt Dortmund hatte sich bereits im vergangenen Jahr dafür eingesetzt, dass Kinder aus bekannt schwierigen Verhältnissen in die Notbetreuung gehen durften. Dadurch würden nicht alle Problemfälle vom Radar verschwinden, so die Dortmunder Jugenddezernentin Daniela Schneckenburger: "Damit wir so ein Stück sehend gemacht werden und die Kinder vor allen Dingen Mittagessen erhalten, Ansprache, Begleitung und auch dieses Maß an Schutz, was Ihnen die pädagogische Einrichtung bieten kann."

Source = nachrichteNews.com

Diese Nachricht 22 Treffer empfangen.

Berlin Nachrichten Gewalt an Kindern: Lehren aus dem ersten Lockdown Aktuelle Nachrichten


Berlin Nachrichten Gewalt an Kindern: Lehren aus dem ersten Lockdown Aktuelle Nachrichten


Berlin Nachrichten Gewalt an Kindern: Lehren aus dem ersten Lockdown Aktuelle Nachrichten


Berlin Nachrichten Gewalt an Kindern: Lehren aus dem ersten Lockdown Aktuelle Nachrichten

KOMMENTARE

  • 0 Kommentar